PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 143611 (DiBcom)
  • DiBcom
  • A1, voie La Cardon/Parc Gutenberg
  • 91120 Palaiseau
  • http://www.dibcom.com
  • Ansprechpartner
  • Julia Irrgang
  • +33 (155) 0215-01

DiBcom ermöglicht Digitalfernsehen in tragbaren Navigationssystemen von VDO Dayton

(PresseBox) (Paris, ) Die Technologie von DiBcom, dem weltweit führenden Fabless-Halbleiter-Unternehmen für mobile TV-Lösungen, ist in die tragbaren Navigationsgeräte der Marke VDO Dayton von Continental (vormals Siemens VDO) integriert worden.

Die zwei neuen tragbaren Navigationssysteme PN4000 und PN6000 von VDO Dayton stehen mit ihren großen Displays und Unterhaltungsfunktionen beispielhaft für die Weiterentwicklung von Multimediageräten im Automobilsektor. Nicht nur können sich Autofahrer auf die hochwertige Anzeige von Karten sowie Straßen- und Verkehrsinformationen verlassen, noch dazu werden Beifahrer durch Musik und Videos unterhalten und können jetzt auch ihre Lieblingsfernsehsendungen über DVB-T ansehen.

Als erstes Unternehmen hat DiBcom die DVB-T Technologie im Automobilbereich vermarktet. Die für mobiles Digitalfernsehen optimierten Chipsets werden gegenwärtig bereits in Fahrzeugen der Luxus- und Mittelklasse sowie von Taxiflotten eingesetzt. Die neue DiBcom-Serie hoch integrierter DVB-T Frontend-Empfänger (RF-Tuner und Demodulator in einem Chip) hat sich als perfekt geeignet für tragbare GPS-Navigationssysteme erwiesen, unter anderem dank ihrer kleinen Maße und minimalem Stromverbrauch.

Durch ihren Einsatz in sich zumeist bei recht hoher Geschwindigkeit fortbewegenden Fahrzeugen stellen sich an tragbare Navigationsgeräte dieselben Herausforderungen wie an fest in Autos integrierte Systeme. Dank der kontinuierlich weiterentwickelten DiBcom Technologie profitieren diese tragbaren Geräte von den gleichen Innovationen, etwa dem Diversity-2 Empfang (Doppelantenne) und der Dopplerkompensation für eine zuverlässige Empfangsqualität und ein erstklassiges Fernseherlebnis bei jedweder Geschwindigkeit.

Yannick Lévy, CEO von DiBcom, unterstreicht: "Fernsehen in Fahrzeugen wird immer beliebter, und wir freuen uns, dass unsere Technologie für tragbare Endgeräte von VDO Dayton gewählt worden ist. So wie die Navigationsfunktion das Navigationssystem zu einem nützlichen Fahrzeugzubehör macht, gewinnt es durch das Hinzufügen einer Digital-TV-Funktion an Mehrwert und garantiert Unterhaltung unterwegs."

DiBcom

DiBcom ist das Herz des mobilen Fernsehens. Als Fabless-Halbleiterunternehmen entwickelt DiBcom hochleistungsfähige Chipsätze mit minimalem Stromverbrauch, die überall einen mobilen und tragbaren Fernsehempfang Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h ermöglichen. DiBcom Lösungen kommen bei Anwendungen in Fahrzeugen, auf PCs und deren Zubehörgeräten sowie auf Handheld-Geräten wie Mobiltelefonen zum Einsatz. DiBcom verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Lösung bestehender Empfangsschwierigkeiten beim mobilen digitalen terrestrischen Fernsehen (DTT) und konnte hier die ursächlichen technologischen Hindernisse zugunsten eines erstklassigen Empfangs überwinden. Das Unternehmen hat mehrere patentierte Algorithmen und Architekturen für eine schnelle und präzise Kanalabschätzung und hohe Dopplerkompensation entwickelt. Chipsätze von DiBcom sind mit allen gängigen internationalen Sendestandards wie DVB-T, DVB-H, T-DMB und ISDB-T kompatibel.

Weiter Informationen zu DiBcom finden Sie unter www.dibcom.com