DIAS Infrared präsentiert hochgenaue Kalibriergeräte auf der Sensor+Test

Die Transfer-Strahlungsthermometer PYROSPOT DY 10L cal/DY 10G cal/DY 10F cal von DIAS Infrared überprüfen Kalibrierstrahler und ermöglichen die hochgenaue Kalibrierung von Infrarot-Temperaturmessgeräten

Dresden, (PresseBox) - Auch Kalibriergeräte müssen kalibriert werden. Auf der Sensor+Test vom 30.5. bis 1.6.2017 in Nürnberg präsentiert DIAS Infrared in Halle 5 auf Stand 258 Neuigkeiten auf dem Gebiet der Kalibriertechnik, darunter die hochgenauen digitalen Referenzpyrometer PYROSPOT. Spezialisten des Messtechnikunternehmens informieren auf der begleitenden AMA-Konferenz IRS² über Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Infrarot-Messgeräte.

PYROSPOT DY 10L cal/DY 10G cal/DY 10F cal sind spezielle Referenzpyrometer oder Transferstrahlungsthermometer, die für die Kalibrierung von Kalibrierstrahlern (schwarze Strahler) und zur rückführbaren Kalibrierung von Infrarot-Temperaturmessgeräten in akkreditierten Kalibriereinrichtungen und Laboren konzipiert wurden. Als einer der wenigen Hersteller für Referenzpyrometer weltweit bietet DIAS Infrared gleich fünf verschiedene Gerätetypen mit drei gängigen sowie abgefilterten Varianten in verschiedenen Spektralbereichen.

„Unsere Transferstrahlungsthermometer sind besonders langzeitstabile und hochgenau kalibrierte Geräte“, erklärt Katrin Schindler, Marketing Manager bei der DIAS Infrared GmbH. Ein Prüfschein mit 10 Messpunkten (rückführbar auf PTB-Normale) ist im Lieferumfang inklusive.

Zur Kompensation des Size-of-Source-Effektes (SSE) bei größeren Strahlern ist den Referenzpyrometern ein individuelles Protokoll beigefügt. Die Einstellzeit t95 des Pyrometers ist fest auf 1 s eingestellt. Das gewährleistet eine stabile Anzeige. Über USB können die PYROSPOT DY 10L cal/DY 10G cal/DY 10F cal an einen PC angeschlossen werden. Am PC können die Messwerte visualisiert und der Size-of-Source-Effekt (SSE) korrigiert werden. Mit dem integrierten Laserpilotlicht oder dem Durchblickvisier kann das Pyrometer exakt auf das zu kalibrierende Objekt ausgerichtet werden.

Leistungsmerkmale des Transfer-Strahlungsthermometers PYROSPOT im Überblick
  • Messbereiche von 0 bis 2500 °C
  • Spektralbereiche von 8 µm bis 14 µm, um 5 µm und um 3,9 µm, 1,4 µm bis 1,8 µm und 0,8 µm bis 1,1 µm
  • Betriebstemperatur 23 °C ± 3 K
  • Festoptik
  • Messunsicherheit 0,5 % vom Messwert bzw. 0,8 K und Angaben im Prüfschein (optional PTB-Kalibrierschein)
  • Schutzart IP65 nach DIN EN 60529 und DIN 40050
  • umfangreiches Zubehör
Vorträge von DIAS auf der AMA-Konferenz IRS²
1) Vortrag „Enhanced pyroelectric linear arrays for infrared spectroscopy“ von Dr. Reinhard Köhler (Abteilungsleiter Produktbereich Infrarotsensoren) am 30.05.2017, 14:00 - 14:20 Uhr
2) Vortrag „Limitations of shutter-less compensation for microbolometer-based infrared cameras“ von Dr. Alexander Tempelhahn (Entwicklungsabteilung DIAS) am 31.05.2017, 11:20 - 11:40 Uhr

Website Promotion

DIAS Infrared GmbH

Die DIAS Infrared GmbH mit Hauptsitz in Dresden entwickelt und fertigt seit 25 Jahren Systemlösungen rund um die berührungslose Temperaturmesstechnik für Kunden aus Industrie und Forschung. Die Infrarotmessgeräte – auch für kundenspezifische Anwendungen – werden nach dem neuesten Stand der Technik und "Made in Germany" in Dresden sowie zwei weiteren Standorten in Magdeburg und Saalfeld hergestellt.

Das Produktspektrum umfasst von Wärmebildkameras über Pyrometer, für die punktförmige Messung von Temperaturen, auch Infrarotlinienkameras sowie Infrarotsensoren. DIAS-Lösungen zeichnen sich durch die robuste Ausführung, hervorragende Genauigkeit, ausgezeichnete Zuverlässigkeit und hohe Serviceorientierung aus.

Typische Anwendungsgebiete sind die Prozesssteuerung und -überwachung, Qualitätskontrolle, Brandfrüherkennung sowie unterschiedlichste Messungen in Forschung und Entwicklung in Temperaturbereichen von -40 °C bis 3000 °C. Hochqualifiziertes Personal, die moderne technologische Ausrüstung der Fertigung, sowie eine sehr leistungsfähige Mess- und Rechentechnik ermöglichen auch anspruchsvollste Kundenwünsche schnell zu erfüllen.

Das internationale Vertriebsnetz umfasst Partner in vielen Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie Australien. DIAS ist Mitglied im AMA Fachverband für Sensorik e. V. und langjährig nach ISO 9001 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.