dhpg berät die Mignot & De Block GmbH bei dem Erwerb einzelner Vermögenswerte der Imperial Tobacco (EFKA) GmbH & Co. KG

dhpg-Logo
(PresseBox) ( Bonn, )
Die dhpg hat die Mignot & De Block GmbH im Rahmen eines Asset Deals beim Erwerb des EFKA-Geschäftsbetriebs einschließlich des Betriebsgeländes in Trossingen von der Imperial Tobacco (EFKA) GmbH & Co. KG beraten. Zu den Aufgaben der dhpg gehörten die Financial, Tax und Legal Due Diligence sowie die Begleitung der Vertragsverhandlungen. Die Übernahme erfolgte im Oktober 2020. Über die Höhe des vereinbarten Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Beim Käufer handelt es sich um die deutsche FK Feinpapier Kompetenz GmbH, ein Unternehmen der Mignot & De Block Gruppe, einer im Ursprung familiengeführten, niederländischen Unternehmensgruppe, die 1858 gegründet wurde. Hierzu gehört auch die Gizeh Raucherbedarf GmbH, die sich auf den Vertrieb von u.a. Blättchen, Filtern, Filterhülsen, und Zubehör im Raucherbedarf-Segment spezialisiert hat. 

Bei den akquirierten Vermögensgegenständen handelt es sich um das Produktionsgelände sowie die zugehörigen Spezialmaschinen der Imperial Tobacco (EFKA) GmbH & Co. KG. 

Die Imperial Tobacco (EFKA) GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen, das in Trossingen ansässig ist und im Jahr 2000 von der Imperial Brands plc. (ehemals Imperial Tobacco Group PLC) übernommen wurde. Geschäftsgegenstand war seither die Produktion von Filterhülsen. Seit Anfang des Jahres 2020 ist bekannt, dass sich die Imperial Brands plc aus dem Markt zurückzieht und das Werk in Trossingen schließt. Die Mignot & De Block Gruppe plant den Standort und mit ihm die 80 Arbeitsplätze zu erhalten und die Produktion dort fortzusetzen.

dhpg hat die Mignot & De Block GmbH mit folgendem Team beraten:
  • Björn Pauli, Wirtschaftsprüfer, Partner (Financial)
  • Dr. Olaf Lüke, Rechtsanwalt, Partner (Legal, M&A)
  • Dirk Roßmann, Steuerberater, Partner (Tax)
  • Michael Huth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht (Legal, Arbeitsrecht)
  • Alexandra Ivanyuk, Manager (Financial)
  • Marco Scholten, Senior Consultant (Financial)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.