PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768765 (DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH)
  • DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
  • Landwehrplatz 6-7
  • 66111 Saarbrücken
  • http://www.dhc-gmbh.com
  • Ansprechpartner
  • Katja Demmer
  • +49 (681) 93666-24

Kostenloses Webinar: Unique Device Identification (UDI) mit SAP

Best Practices zur Umsetzung der FDA-Anforderungen auf Basis SAP ERP

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am Freitag, 15. Januar 2016, bietet das SAP Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants ein kostenloses Webinar zum Thema "Unique Device Identification (UDI) mit SAP".

Die FDA (US Food and Drug Administration) final rule (released in 2013) verlangt von den Herstellern medizinischer Produkte die Kennzeichnung mit einer eindeutigen Nummer: UDI steht für “Unique Device Identification”. UDI beinhaltet sowohl eine eindeutige Kennzeichnung wichtiger Hersteller- und Produktinformationen auf dem Produkt oder der Verpackung als auch Stammdateneinträge des Herstellers in einer zentralen Datenbank.
Neben den aktuellen UDI-Anforderungen in den USA sind ähnliche verbindliche Regelungen für die EU und Asien in Vorbereitung.

Dieses Webinar stellt anhand von aktuellen Kundenprojekten die Umsetzung der FDA-Anforderungen zur eindeutigen Kennzeichnung von Medizinprodukten auf Basis SAP ERP dar. Dabei werden die Bereiche Stammdatenmanagement, GTIN-Verwaltung in SAP, Management der UDI-Attribute, Druckaufbereitung (Labeling) sowie die Übertragung der relevanten Daten in die GUDID Datenbank der FDA betrachtet.

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT und Qualitätsmanagement in der Medizintechnik.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.dhc-gmbh.com/...

Website Promotion

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken (D) und Bülach (CH) unterstützt seit 1996 weltweit Unternehmen der Life Sciences und Medizintechnik bei der Implementierung von SAP Lösungen und der Softwarevalidierung. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

- Business Change Management Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
- Business Process Management Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
- Business Application Management Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
- IT Management Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Als SAP-Partner greifen wir bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelten wir von Beginn an eigene innovative Lösungsansätze. Diese Erfahrung und Lösungskompetenz nutzen wir heute auch erfolgreich in anderen Branchen, wie der Fertigungsindustrie oder Automotive.