Manager Webinar: SCM-Prozessanalyse - "Marktvolatilität und agiles Supply Chain Management"

01. März 2013, 9:30-10:15 Uhr

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Die DHC veranstaltet am 01. März 2013 ein kostenloses Webinar zum Thema "SCM-Prozessanalyse". Die wachsende Dynamik der Märkte bei immer komplexeren und global vernetzten Versorgungsstrukturen erweist sich zunehmend als die zentrale Herausforderung für die gesamte Wertschöpfungskette von Unternehmen. Um die Liquidität eines Unternehmens und seine Rentabilität dauerhaft zu verbessern und gleichzeitig auch eine gleichbleibend hohe Lieferfähigkeit zu gewährleisten, muss eine agile Supply Chain realisiert werden, die schnell wirtschaftliche Änderungen antizipiert und sich mit den „wahren“ Ursachen von Beständen auseinander setzt. Diese Agilität liegt jedoch nicht nur in der, wie in den letzten Jahren bereits häufig publizierten, Flexibilisierung der Prozesse, sondern auch in einer Dynamisierung der Parametrisierung von Forecast- und/oder Dispositionsparametern, die bisher aufgrund fehlender Anpassung oftmals nicht den realen Anforderungen entsprachen. Manche Stellschrauben bzw. Parameter eines ERP Systems sind dabei von untergeordneter, mache aber von signifikanter Bedeutung. Aber welche SCM Parameter sind von wichtiger Bedeutung, wie können sie erfasst, analysiert und verbessert werden, so dass ein nachhaltiges optimales Bestandsniveau bei wachsender Marktvolatilität gewährleisten werden kann?

Im Rahmen des Webinars wird eine Methode vorgestellt, die eine Ermittlung optimaler Werte von Dispositionsparameter und eine schnelle Antizipation der aktuellen wirtschaftlichen Situation unter der Berücksichtigung betrieblicher Restriktionen ermöglicht. Die damit neu gewonnene Agilität in der Supply Chain soll Unternehmen zukünftig Kraftaktionen zur Verbesserung des Cash-Flows ersparen, wie sie 2009 in vielen Fällen anzutreffen waren.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://www.dhc-gmbh.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.