1. Tuttlinger MedTech-Forum

Produkthaftung, Validierung/Zertifizierung und integrierte Managementsysteme

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am 8. Oktober 2009 veranstaltet die DHC GmbH in Zusammenarbeit mit Reusch Rechtsanwälte und dem Siemens Sector Healthcare das erste Tuttlinger MedTech-Forum in der Stadthalle Tuttlingen. Das Medtech-Forum steht im Spannungsfeld zwischen Qualitätsanspruch, regulatorischer Forderung, Patientenschutz und den damit verbundenen Kosten. Es zeigt die gesetzlichen Anforderungen (z.B. MPG, DIN EN ISO 13485, 9001:2008 oder 21 CFR 820) auf und liefert mögliche Ansätze zu Qualitäts- und Managementstrategien. Zusätzlich werden Lösungen für die kostenbewusste sowie ressourcenschonende Erfüllung der Anforderungen vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Themen „Produkthaftung, Validierung und Zertifizierung in der Medizintechnik, Qualität und Wirtschaftlichkeit sowie integrierte Managementsysteme“.
Das Medtech Forum dient dem Informations- und Wissensaustausch zwischen Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Geschäftsführung, Qualität, IT und Entwicklung. Ziel ist es, den jetzigen und zukünftigen sehr branchenspezifischen Herausforderungen der Medizintechnik und Zulieferindustrie gewachsen zu sein.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.dhc-gmbh.com.

DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

DHC GmbH
Die DHC-Gruppe mit Sitz in Saarbrücken, Zürich und London ist ein international tätiger Spezialist für die Themen Validierung, Compliance-, Qualitäts- und Prozessmanagement. Seit 1996 unterstützt DHC mit inzwischen über 100 Mitarbeitern überwiegend Unternehmen der Fertigungsindustrie, Pharma und Medizintechnik.

Mit DHC Vision bietet DHC eine eigene Software zum Aufbau integrierter prozessbasierter Managementsysteme. DHC Vision wurde 2009 im Rahmen der CeBIT von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis in der Kategorie "BPM" ausgezeichnet.

Dr. Rudi Herterich, Geschäftsführer, ist Spezialist für die Themen Geschäftsprozessmanagement und Validierung.

Frank Wallrafen, Core Service Manager für Compliance-Management bei der DHC, Experte für die Auditierung, Implementierung und Validierung von computergestützten Systemen in der Medizintechnik sowie die Qualifizierung/
Validierung von Prozessen/Geräten.

Reusch Rechtsanwälte GbR
Die Reusch Rechtsanwälte (Saarbrücken) betreuen weltweit Unternehmen in allen haftungsrechtlichen Angelegenheiten.

Philipp Reusch, Rechtsanwalt und Partner, arbeitet im Schwer-punkt in haftungsrechtlichen Konstellationen aus dem nationalen und internationalen Produkthaftungsrecht mit den Schnittstellen zum Vertragsrecht, Versicherungsrecht und Produktsicherheits-recht.
Im April 2009 wurde Herr Reusch als "best lawyer product liability 2009" im Verzeichnis bestlawyers.com ausgezeichnet.

Siemens AG Sector Healthcare:
Der Siemens Healthcare Sector ist weltweit einer der größten Anbieter im Gesundheitswesen. Das Unternehmen versteht sich als medizinischer Lösungsanbieter mit Kernkompetenzen und Innovationsstärke in diagnostischen und therapeutischen Technologien sowie in der Wissensverarbeitung einschließlich Informationstechnologie und Systemintegration.

Seit November 2000 ist Dr. Gerd Schmidt der Senior Vice President „Quality and Technology“ des Healthcare Sektors der Siemens AG. In seiner Position trägt er die weltweite Gesamtverantwortung für: Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs, Compliance Audits, Produktprüfungen, strategisches Prozessmanagement, Standardisierung & Technologiemanage-ment und den Umwelt-, Arbeits- und Strahlenschutz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.