Up in die Cloud: DextraData wird exklusiver Druva Managed Services-DACH-Partner

Über die neue Partnerschaft freuen sich Oliver Lotz, Director Client Consulting, DextraData, Nick Turner, Vice President & General Manager EMEA, Druva und Shayan Faghfouri, Geschäftsführer, DextraData (v. l. n. r.)
(PresseBox) ( Essen/Sunnyvale, )
Der Essener IT-Berater und Software-Hersteller DextraData und das kalifornische Unternehmen Druva, das als erster Anbieter eine Data Resilience Cloud-Lösung offeriert, geben heute den Start einer Cloud Managed Services-Vertriebspartnerschaft bekannt. Durch diese Partnerschaft wird DextraData erster und exklusiver Druva Managed Service-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aufgrund der Notwendigkeit, Daten in der Cloud effektiver zu schützen, erweitert DextraData sein Portfolio konsequent um eine Lösung, die als Cloud Native SaaS-Anwendung für Datensicherung den Fokus auf Data Resilience legt. So profitieren die Klienten ab sofort von einem »DextraData Managed Cloud-Backup-Service powered by Druva«, der die Einfachheit, Skalierbarkeit und Sicherheit der Public Cloud für den Schutz und die Verwaltung von Unternehmensdaten bietet.

Viele Unternehmen planen eine Erweiterung ihres IT-Betriebsmodels vom reinen eigenen Datacenter hin zu hybriden Umgebungen oder verfolgen sogar einen Cloud-only-Ansatz. Lag der Fokus gestern noch auf hardwarebasierter Datensicherung und Infrastruktur-Management, liegt er heute auf der Stärkung der Cyber-, Daten- und Betriebsresilienz durch einen cloudbasierten, zentralisierten und automatisierten Ansatz. Solche Betriebsmodelle und die Transformation weg von einem infrastrukturbasierten Ansatz erfordern neue Methoden und Werkzeuge, die die Innovation und Verfügbarkeit der Public Cloud nutzen. So kann die Ausfallsicherheit, Compliance, Governance und automatisierte Wiederherstellung von Daten unterstützt werden.

»In 2020 und 2021 sind weitere Workloads der Unternehmen in die Public Cloud migriert. Mit Druva haben wir im Cloud-Zeitalter den idealen Partner, um Datensicherheit über eine einzige Plattform in Kombination mit bewährtem DextraData Managed Services, für die Daten in der Cloud langfristig anbieten zu können«, sagt Shayan Faghfouri, Geschäftsführer von DextraData.

Oliver Lotz, Director Client Consulting bei DextraData, ergänzt: »Mit Druva verbindet uns schon länger eine Partnerschaft. Da wir von den Fähigkeiten Druvas überzeugt sind, freuen wir uns sehr, diese Zusammenarbeit nun weiter zu vertiefen.«

»Wir sind begeistert, mit DextraData zusammenzuarbeiten, um ihren Kunden in der DACH-Region die Druva Data Resilience Cloud-Lösung anzubieten. Die Kombination aus DextraDatas Expertise und Reichweite mit dem zukunftsweisenden SaaS-basierten Ansatz von Druva wird für Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Gewinn sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, um noch mehr Unternehmen dabei zu helfen, die leistungsstarken Vorteile einer Cloud-basierten Lösung zu nutzen – nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit, globale Reichweite und radikale Einfachheit«, kommentiert Nick Turner, Vice President & General Manager EMEA bei Druva, die neue Partnerschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.