Neuer Look: Neue Sicherheitstests

Das Deutsche Sicherheitsnetz e.V. präsentiert sich neu im Internet unter www.desine.de

Internetseite des Deutschen Sicherheitsnetz e.V. - www.desine.de
(PresseBox) ( Kiel, )
Das Deutsche Sicherheitsnetz e.V. hat seinen Internetauftritt neu gestaltet und präsentiert sich dem Nutzer jetzt im modernen Web2.0-Design und neuen Sicherheitsfunktionen.

Die neuen Seiten bieten Informationen rund um das Thema Sicherheit sowie eine große Anzahl von Online-Sicherheitstests. "Wer bei uns surft, ist quasi automatisch auf der Suche nach Sicherheitslücken auf seinem privaten PC", sagt Dr. Frank Bock, Vorsitzender des Sicherheitsvereins. Wem die neue Seite nicht gefällt, kann sie einfach mit der Maus verändern: Seine Lieblingsinfos nach oben ziehen oder die wichtigsten Checks auf der Startseite so positionieren, dass sie immer griffbereit sind. Abgerundet wird der neue Auftritt durch die neue Desine-free Mitgliedschaft. Wer sich kostenlos registriert, bekommt Zugriff auf noch mehr Infos und noch mehr Security-Checks. Beim Relaunch seines Internetauftritts hat das Deutsche Sicherheitsnetz viel Wert auf Nutzerfreundlichkeit gelegt. Die Informationen wurden erweitert, die Lesbarkeit der Texte und Fehleranleitungen weiter verbessert. "Mit der Neugestaltung von www.desine.de präsentieren wir uns im Internet jetzt genau so, wie es unsere Mitglieder vom PC-Support per Telefon und der PC-Fernwartung schon lange kennen: Schnell, hilfreich und sicher!", so Bock über den neuen Auftritt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.