Einführung in die Kupferwerkstoffe

Einsteigerseminar für Neulinge

Kupfer und seine Legierungen sind bedeutende Funktionswerkstoffe und wichtig für zahlreiche technische Anwendungen wie für die Elektromobilität. (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das Deutsche Kupferinstitut als technisches Kompetenzzentrum für Kupfer und Kupferwerkstoffe bietet auch in diesem Jahr verschiedene Fortbildungsveranstaltungen an. Den Anfang macht das Grundlagenseminar „Einführung in die Kupferwerkstoffe“ am 24. März 2020, das sich an “Kupfer-Neulinge” aus dem technischen und kaufmännischen Bereich wendet.

Ziel ist, einen ersten Überblick über die variantenreichen Kupferwerkstoffe sowie deren Besonderheiten und Einsatzbereiche zu vermitteln. Eine Einführung über wichtige Werkstoff- und Produktnormen für Kupfer schafft zudem eine Basis für die richtige Spezifikation und befähigt die Teilnehmer, den besten Kupferwerkstoff für ihre Anwendung auszuwählen. Außerdem werden erste Grundlagen der Herstellung, Verarbeitung und Werkstoffprüfung von Kupferwerkstoffen vorgestellt.

Kupfer und Kupferlegierungen zeichnen sich insbesondere durch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aus, die sich nicht zuletzt aus den Charakteristika der verschiedenen Kupferwerkstoffe ergeben. Hierzu gehören u.a. die reinen Kupfersorten, die niedriglegierten Kupferwerkstoffe sowie die Zinn-Bronzen und Messinglegierungen.

Das Seminar richtet sich an alle, die neu in der Kupferbranche sind und mehr über Kupferwerkstoffe erfahren wollen.

Das eintägige Seminar kostet 640,00 Euro. Bis sechs Wochen vor der Veranstaltung wird zudem ein Frühbucherrabatt gewährt.

Weitere Informationen unter www.kupferinstitut.de / Kupfer-Akademie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.