DJV-Tagung diskutiert

Medienethik im Internet

Berlin, (PresseBox) - „Ethik 2.0 – Schöne neue Online-Welt?“ heißt die diesjährige Tagung im Rahmen der DJV-Reihe „Besser online“ am 29. September in Heidelberg. Online-Journalistinnen und -Journalisten aus ganz Deutschland sind dazu eingeladen, in Workshops und Plenumsveranstaltungen über die neuesten Trends, Herausforderungen und Chancen des Internet zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht dabei das Spannungsfeld zwischen Medienethik und world wide web. Veranstalter der Heidelberger Tagung sind der DJV-Landesverband Baden-Württemberg und der DJV-Bundesfachausschuss Onlinejournalismus. „Mit dem Thema ,Ethik 2.0’ stellen wir die immer wichtiger werdende gesellschaftspolitische Diskussion über das Internet in den Fokus“ erklärte der Vorsitzende des DJV Baden-Württemberg, Karl Geibel.

Wie verträgt sich Medienethik mit dem Medium Internet? Dieser Frage gehen der amerikanische Journalismus-Professor Bernhard Debatin und die Hamburger Medienpsychologin Sabine Trepte nach. Antworten eines Praktikers gibt der baden-württembergische Landespolizeipräsident Erwin Hetger. „Ich freue mich besonders, dass wir Professor Debatin als Referenten gewinnen konnten“, sagte Geibel. „Er kann wichtige Impulse aus den Debatten beisteuern, die in den USA schon länger geführt werden als bei uns.“

Mit der alltäglichen Praxis des Online-Journalismus befassen sich die vier Workshops der DJV-Tagung. Um Internet-Recherche geht es dabei ebenso wie um die umstrittene Online-Durchsuchung oder aktuelle Erfahrungsberichte aus den Online-Redaktionen. Vor allem freie Journalisten dürften sich für den Workshop interessieren, der die Frage stellt: Wie mache ich mich fit, um im Internet Geld zu verdienen?

„Die Veranstaltungsreihe Besser online hat ihren festen Platz bei den Online-Journalisten gefunden“, sagte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. Die DJV-Tagung „Ethik 2.0 – Schöne neue Online-Welt?“ findet statt am Samstag, den 29. September 2007 von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Print Media Academy, Heidelberg. Das Programm und weitere Informationen sind im Internet zu finden unter http://zukunft.djv-online.de/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.