PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 692423 (Deutsche Welle)
  • Deutsche Welle
  • Kurt-Schumacher-Str. 3
  • 53113 Bonn
  • http://www.dw.de
  • Ansprechpartner
  • Berthold Stevens
  • +49 (228) 429-2049

Perus Präsident zur gleichgeschlechtlichen Ehe: "Gesetze kann man ändern"

(PresseBox) (Bonn, ) Der peruanische Präsident Ollanta Humala befürwortet eine politische Debatte in seinem Land über die gleichgeschlechtliche Ehe. Im Interview der Deutschen Welle hat er sich erstmals öffentlich zu diesem Thema geäußert.

"Ich glaube an ein Land ohne Diskriminierung. Ich glaube an ein Land, in dem die Verfassung geachtet wird. Der Staat muss gegen jedwede Form der Diskriminierung kämpfen", sagte Humala dem deutschen Auslandssender. Eine gesellschaftliche und parlamentarische Debatte über die gleichgeschlechtliche Ehe in Peru müsse daher ohnehin geführt werden. "Es ist wichtig sich klarzumachen, dass alle dieselben Freiheiten genießen. Und wenn eine Gruppe oder eine Person der Meinung ist, dass ihre Rechte nicht gewährleistet sind, dann können Gesetze überprüft, korrigiert oder erweitert werden. Denn möglicherweise gab es, als der Gesetzgeber diese Gesetze erlassen hat, noch kein Bewusstsein für diese Problematik. Aber Gesetze kann man ändern."

Website Promotion