PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752672 (Deutsche TV-Plattform e.V.)
  • Deutsche TV-Plattform e.V.
  • Lyoner Str. 9
  • 60528 Frankfurt am Main
  • http://www.tv-plattform.de/
  • Ansprechpartner
  • Holger Wenk
  • +49 (30) 47018882

Deutsche TV-Plattform lädt zu Fach-Veranstaltungen ins TecWatch-Forum der IFA 2015 ein

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Deutsche TV-Plattform bestreitet bei der 55. IFA in Berlin drei Veranstaltungen im TecWatch-Forum (Halle 11.1) zu aktuellen Trends beim Digital-TV. Am 5. und 6. September 2015 sind Fachbesucher und Journalisten eingeladen, sich über DVB-T2 HD, Ultra HD sowie mobile Mediennutzung & Konvergenz zu informieren. Experten des Vereins und Gäste stellen sich der Diskussion. Moderiert von führenden Vertretern der Deutschen TV-Plattform informieren Experten in Kurzvorträgen über den aktuellen Stand und verschiedene Aspekte des jeweiligen Themas und stehen dann für Diskussionen mit den Forums-Besuchern zur Verfügung.

Los geht es mit „Mobile Mediennutzung und Konvergenz“- dabei dreht sich alles um die neuen Anforderungen an Gerätetechnik, Netze und Standards, um Rundfunk, IP-Verbreitung und Mobilfunk nahtlos miteinander kombinieren zu können. Bei „Ultra HD - Inhalte & Empfang“ geht es nicht nur um die verschiedenen Ultra HD-Standards und den Stand ihrer Umsetzung sowie erste Ultra HD-TV-Sender, sondern auch um wichtige Erkenntnisse aus Ultra HD-Produktionen bis hin zur Live-Ausstrahlung. Das dritte TecWatch-Forum „Von DVB-T zu DVB-T2: Das neue Antennenfernsehen kommt in HD“ veranstaltet die Deutsche TV-Plattform in Kooperation mit dem Sendenetz- und Plattform-Betreiber Media Broadcast. Dabei wird ein weiter Bogen gespannt von der internationalen Standardisierung über den Infrastruktur-Betrieb, frequenzpolitische Hintergründe und technische Parameter bis zu Pilotprojekten und den Eckpunkten der Einführung in Deutschland.

Die Veranstaltungen der Deutschen TV-Plattform im TecWatch-Forum (Halle 11.1) im Überblick:

Mobile Mediennutzung & Konvergenz

Samstag, 05. September 2015

von 10.30 - 11.30 Uhr

Einführung und Moderation: Dr. Helmut Stein (ISDM/DVB), Vorstandsmitglied der Deutschen TV-Plattform

Ultra HD - Inhalte & Empfang

Samstag,05.September 2015

von 13.00 - 14.00 Uhr

Moderation: Stephan Heimbecher (Sky Deutschland), Vorstandsmitglied der Deutschen TV-Plattform

Von DVB-T zu DVB-T2: Das neue Antennenfernsehen kommt in HD

Sonntag, 06. September 2015

von 10.30 - 11.30 Uhr

Moderation: Carine Chardon (ZVEI), Geschäftsführerin der Deutschen TV-Plattform

Website Promotion