PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 853691 (Deutsche Röntgengesellschaft e.V)
  • Deutsche Röntgengesellschaft e.V
  • Ernst-Reuter-Platz 10
  • 10587 Berlin
  • http://www.drg.de

Die Themen-Dossiers zum RöKo 2017

(PresseBox) (Berlin, ) Wir haben vier Themen-Dossiers für Fach- und Publikumsmedien erstellt, die die diesjährigen Kongress-Schwerpunkte mit Experten-Interviews und weiterführenden Informationen tiefer beleuchten. Die PDFs mit allen Inhalten stellen wir Ihnen hier gerne zum Download zur Verfügung.

ONKOLOGISCHE BILDGEBUNG
  • Lungenkrebs
  • „Die Gesellschaft ist dafür verantwortlich, ehemals asbestexponierte ArbeitnehmerInnen mit den bestmöglichen Mitteln vor den Folgen berufsbedingten Krebserkrankungen zu schützen.“ PD Dr. Karina Hofmann-Preiß, BDT-MVZ Institut für bildgebende Diagnostik und Therapie Erlangen, Prof. Dr. Volker Harth, Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • „Früherkennung könnte die Sterberate um 20 Prozent reduzieren“ Prof. Dr. Ulrich Kauczor, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie in Heidelberg
INTERVENTIONELLE ONKOLOGIE
  • Minimal-invasive Verfahren der Interventionellen Onkologie Prof. Dr. Stefan Diederich, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Marien Hospital Düsseldorf
  • „Eine gute Lagerung ist Voraussetzung, um den Erfolg einer Intervention zu garantieren“ Cedric Lück, MTRA am Institut für Röntgendiagnostik, Universitätsklinikum Regensburg
  • „Es geht um Lebensqualität“ Dr. Kristina Ringe, Medizinische Hochschule Hannover
NEUE TECHNIKEN
  • Neue Techniken in der Radiologie
  • In der Erprobung: Photon-Counting – die neue CT-Technologie bietet faszinierend innovative Möglichkeiten Prof. Dr. Marc Kachelrieß, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg
  • Im Test erfolgreich: Neues Bildgebungsverfahren für kontrollierte Gefäßerweiterung ohne Röntgenstrahlung Dr. Stefan Herz, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Würzburg
BIG DATA
  • Big Data in der Radiologie
  • „Radiomics hat das Potential, eines der wichtigsten Werkzeuge in der Medizin zu werden“ Prof. Dr. Ron Kikinis, Fraunhofer Institute for Medical Image Computing MEVIS
  • Schlaganfall-Forschung per Datensharing bringt neue Erkenntnisse über Risiko-Faktoren Dr. med. Andreas Schindler, Klinikum der LMU München

Website Promotion