PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331107 (Deutsche Messe AG - Hannover)
  • Deutsche Messe AG - Hannover
  • Messegelände
  • 30521 Hannover
  • http://www.messe.de
  • Ansprechpartner
  • Janina Schwarzkopf
  • +49 (511) 89-31011

Gelungene Premiere für die CeBIT Sounds!

Mehr als 40 000 Besucher / CeBIT Sounds! wird 2011 weiterentwickelt

(PresseBox) (Hannover, ) Die CeBIT Sounds! hat eine gelungene Premiere hingelegt. Mehr als 40 000 Besucher kamen nach Hannover, um die neue interdisziplinäre Musikmesse live zu erleben. Die Deutsche Messe ist mit dem Ergebnis der Veranstaltung sehr zufrieden. "Mit der CeBIT Sounds! haben wir die Musikindustrie und die ITK-Branche erfolgreich zusammengebracht. Das Konzept ist aufgegangen und wir freuen uns über die positive Resonanz im Markt", betont Marius Felzmann, CeBIT-Abteilungsleiter bei der Deutschen Messe AG in Hannover.

Die CeBIT Sounds! bündelte erstmals die Elemente Musik, Business und Festival unter einem gemeinsamen Dach. Im Ausstellungsbereich präsentierten Unternehmen aus den Bereichen Musik-Hardware und
-Software, Online-Musik-Vertrieb, Social Media, Mobile Technology und Gaming ihre Lösungen einem internationalen Publikum. Dabei standen neue Geschäftsmodelle für Künstler und Musik-Labels im Fokus. Neue digitale Vertriebskanäle für das Musik-Business wurden auch auf der Bühne intensiv diskutiert. An den fünf Messetagen bot die CeBIT Sounds! den Besuchern einen spannenden Mix aus Keynotes, Diskussionsrunden und Live-Performances. Drei abendliche Live-Konzerte rundeten das Bühnenprogramm ab. Mehr als 2 500 Fans sangen und tanzten zu den Klängen von "The Boss Hoss", "die Sterne" und "Timid Tiger".

"Die CeBIT Sounds! hat Emotionen geweckt und dem Dialog zwischen Musik- und ITK-Industrie neue Impulse gegeben. Bereits jetzt steht fest, dass wir die CeBIT Sounds! weiterentwickeln werden. Sie wird künftig die Brücke zwischen Musik- und ITK-Welt sein. Ziel ist es, weitere Player in die Entwicklung dieser Plattform einzubinden", sagt Felzmann.

Henning Wehland, Mitglied im Gründungskuratorium der CeBIT Sounds! und Sänger der H-Blockx sowie Mitglied der Söhne Mannheims, sieht in dem neuen Musik-Business-Festival großes Potenzial: "Der erste Aufschlag der CeBIT Sounds! hat alle meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen. Die Resonanz von Ausstellern, Branchenkennern und Publikum war überwältigend. Einige Dinge wird man im nächsten Jahr anders machen, dennoch hat die CeBIT Sounds 2011 das Potenzial, das zu werden, was wir uns erhoffen: eine wichtige Business-Plattform für Musik und IT auf internationalem Niveau."

Bei der Premiere der CeBIT Sounds! hatten sich rund 50 Unternehmen und Institutionen in der Ausstellung und am Bühnenprogramm beteiligt, darunter Avid, Deutsche Telekom, Musicload, musiXcard, MySpace, Roland Instruments, sevenload, Sony Ericsson, Yavido, Warner Music sowie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und der Verband unabhängiger Musikunternehmen (VUT).

"Für Musicload war die erste Ausgabe der CeBIT Sounds! ein Erfolg. Neben vielen interessanten und teilweise zukunftsweisenden Diskussionen und Gesprächen zwischen Vertretern der Musik- und IT-Branche bot sich für uns auch die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit Kunden und potenziellen Partnern. Wie so oft bei Premieren lief auch hier noch nicht alles reibungslos, wir sehen die CeBIT Sounds! aber dennoch auf einem guten Weg und erwarten, dass sie sich in Zukunft zu einer wichtigen Plattform für beide Branchen etablieren wird", erklärt Joachim Franz, Head of Musicload.

Daniel Hoeck, Geschäftsführer von musiXcard, zieht ebenfalls ein positives Fazit: "Die Gespräche mit den Entscheidern der Musik- und IT- Branche haben uns gezeigt, wie wichtig eine Messe wie die CeBIT Sounds! für die Zukunft der Musikbranche ist. Natürlich gibt es bei neuen Wegen immer etwas zu verbessern, aber wir haben uns mit musiXcard in diesem Umfeld sehr wohl gefühlt und unsere Erwartungen wurden definitiv übertroffen."

Im Jahr 2011 wird die CeBIT Sounds! vom Dienstag, 1. März, bis zum Samstag, 5. März, in Hannover veranstaltet.