CeMAT 2014 (19. bis 23. Mai): Heute und morgen CeMAT Hafenforum am JadeWeserPort

Hannover, (PresseBox) - .
- Finanzminister Möllring eröffnet die Veranstaltung
- Intermodale Verkehre, Innovative Terminaltechnologien

Mit einem umfangreichen Blick hinter die Kulissen des neuen JadeWeserPorts hat am Montag das CeMAT Hafenforum in Wilhelmshaven begonnen. Auf dem Programm der zweitägigen Veranstaltung stehen neben der Besichtigung der neuen Hafenanlage ein umfangreiches Vortrags- und Diskussionsprogramm rund um das Thema Hafenlogistik.

Mehr als 160 Teilnehmer sind bei der Veranstaltung im Umfeld des ersten tideunabhängigen Container-Tiefwasserhafens in Deutschland dabei. "Das große Interesse am ersten eigenständigen Hafenforum der CeMAT zeigt, dass wir die richtigen Themen und den richtigen Veranstaltungsort gewählt haben. Mit dem Ausstellungsbereich Hafenlogistik bieten wir der Hafenindustrie auf der kommenden CeMAT eine Plattform, um Technik für einen schnellen und reibungslosen Güterumschlag zu präsentieren", sagte Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG.

Noch hat der JadeWeserPort seinen Betrieb nicht aufgenommen - die Teilnehmer des CeMAT Hafenforums haben dennoch vorab die exklusive Gelegenheit, das Gelände zu besichtigen. So wird unter anderem der Eurogate-Terminal eigens für das Hafenforum den Probebetrieb aufnehmen. Außerdem steht eine Betriebsbesichtigung bei Nordfrost an. Am Dienstag dann geht es im Columbia Hotel Wilhelmshaven weiter. Der niedersächsische Finanzminister Hartmut Möllring gibt mit seiner Eröffnung den Startschuss für ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu unterschiedlichen Aspekten der Hafenlogistik.

Schirmherr des CeMAT Hafenforums ist der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister. Unterstützt wird das Forum vom Zentralverband Deutscher Seehafenbetriebe (ZDS), Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB), ShortSeaShippingPromotionCenter (SPC), von der JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft, JadeWeserPort Logistics Zone sowie vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.