CeBIT Bilisim am 7. Oktober in Istanbul eröffnet

(PresseBox) ( Istanbul, )
Am Dienstag hat in Istanbul die CeBIT Bilisim Eurasia ihre Tore geöffnet. In Anwesenheit des Bürgermeisters der Stadt Istanbul, Kadir Topbas, hat der Minister für Transport und Verkehr, Binali Yildeirim, am Vormittag den offiziellen Startschuss für die Veranstaltung auf dem TUYAP Fair and Congress Center in der türkischen Metropole gegeben. Als Tochterveranstaltung der weltgrößten IT-Messe CeBIT in Hannover gehört sie zu den zehn größten Messen für die Branche der Informations- und Kommunikationstechnologie weltweit.

Die CeBIT Bilisim gilt als wichtigste Plattform zur Anbahnung neuer Geschäfte in der Region. Im Herzen Eurasiens gelegen und von allen Teilen der Anrainerstaaten aus gut zu erreichen, bietet sie ein optimales Forum, um neue Märkte zu erschließen. Als Treffpunkt für internationale Aussteller und Besucher fördert die CeBIT Bilisim Eurasia vor allem die Kooperationen zwischen Unternehmen und Regierungsinstitutionen.

In diesem Jahr zeigen mehr als 900 Aussteller auf rund 26 000 qm Nettoausstellungsfläche ihre Produkte und Neuheiten aus dem ITK-Bereich. Während des Messeverlaufs werden bis zum 12. Oktober rund 150 000 Fachbesucher erwartet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.