Auszeichnung für online-Yogakurs ABJETZT/YOGA

Online-Präventionskurs ABJETZT/YOGA der Deutschen Arzt AG erhält das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V.

ABJETZT/YOGA (PresseBox) ( Essen, )
Im modernen Alltag kommen Ruhe und Muße oft zu kurz, Stress und Hektik bestimmen den Tagesablauf. Oft wird jedoch vergessen, dass das Verhindern dieser Zustände bereits in der Prävention beginnt. Eine immer häufiger wahrgenommene Möglichkeit bieten vor allem im digitalen Zeitalter sogenannte online-Präventionskurse. Einer dieser Kurse ist der von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizierte online-Präventionskurs ABJETZT/YOGA der Deutschen Arzt AG. Der Kurs fördert aktiv die Entspannung, steigert das Körperbewusstsein und stärkt die Eigenwahrnehmung. Er wurde von einer professionellen Yogalehrerin entwickelt, die auch den gesamten zehnwöchigen Kurs begleitet. Nun hat der online-Yogakurs auch das medizinische Expertengremium der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. überzeugt und wurde mit dem Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ ausgezeichnet.

Zertifiziert nach §20 SGB V - Krankenkassen übernehmen die Kosten

Da der ABJETZT/YOGA online-Präventionskurs den hohen Qualitätsanforderungen der Krankenkassen entspricht, ist er nach §20 SGB V zertifiziert. Das bedeutet, Krankenkassen übernehmen 80 bis 100 % der Kurskosten. Teilnehmer reichen hierfür lediglich die Teilnahmebescheinigung bei der jeweiligen Krankenkasse ein, sobald der Kurs erfolgreich beendet wurde.

Zu Beginn des Kurses steht ein Eingangsfragebogen zur Erfassung der individuellen Bedürfnisse und des Trainingszustands. Zusammen mit den Abschlussfragen ermöglicht dies eine detaillierte Erfassung der erzielten Effekte. Alle Übungen sind leicht verständlich und werden im jeweiligen Trainingsvideo ausführlich erklärt. Die einzelnen Einheiten sind jederzeit, überall und auf jedem Endgerät durchführbar, was eine größtmögliche Flexibilität ermöglicht.

Was ist die Aktion Gesunder Rücken e.V.?

Die Aktion Gesunder Rücken e.V. ist ein unabhängiger Verein, der seit 1995 zusammen mit Ärzten, Therapeuten und medizinischen Verbänden Fachinformationen sammelt und vermittelt, um Aufklärungsarbeit zu leisten und das Bewusstsein für ein rückengerechtes Umfeld zu schaffen. Insbesondere das AGR-Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ gilt als wichtige professionelle Entscheidungshilfe für Verbraucher. „Wir müssen viel mehr informieren und Menschen motivieren, sich mehr zu bewegen“, so Geschäftsführer Detlef Detjen im Interview.

Die AGR zeichnet regelmäßig besonders rückenfreundliche Alltagsgegenstände und Angebote wie Rücken-Präventionskurse aus. Aufgrund seiner strengen Kriterien und seines multidisziplinären Ansatzes genießt es in der medizinischen Fachwelt ein entsprechend hohes Ansehen. Das Prüfungsgremium ist breit aufgestellt, die Durchfallquote der Initiativbewerbungen liegt laut Detjen bei rund 80%.

 Nach ABJETZT/FIT nun auch ABJETZT/YOGA

Nach dem ABJETZT/FIT Präventionskurs ist ABJETZT/YOGA nun bereits der zweite Kurs der Plattform ABJETZT/DE, der von der Aktion Gesunder Rücken e.V. mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. ABJETZT/DE ist die Plattform für Lebensstiländerung und Prävention der Deutschen Arzt AG. Sie versteht sich als Plattform zur Gesundheitsförderung und bietet hochwertige zertifizierte Präventionskurse zu verschiedenen Themenbereichen an. Dem Gremium der AGR war insbesondere die qualitativ hochwertige Anleitung und die regelmäßige Motivation zur Bewegung positiv aufgefallen. Alle online-Präventionskurse von ABJETZT sind zudem durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und erfüllen die hohen Qualitätsanforderungen des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenkassen. Bislang existieren sowohl ABJETZT/FIT, ein umfangreicher online-Rücken-Präventionskurs, als auch ABJETZT/YOGA. Ein dritter Kurs für das Ganzkörpertraining zu Hause ist bereits in Arbeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.