Über 65 Jahre Detektiv Lux in Frankfurt – diskret, leistungsstark und technisch versiert

Seit 1954 mit Hauptsitz Frankfurt am Main

Detektei Lux – seit 1954 mit Hauptsitz Frankfurt am Main - Seit über 70 Jahren erfolgreich tätig. Detektiv, Privatdetektiv, Beobachtungen und Ermittlungen, (PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die heutige Detektiv Lux Deutschland GmbH hat seit Mitte der 1950er-Jahre ihren Unternehmenssitz in der Rhein-Main-Metropole Frankfurt. Gegründet wurde sie im Jahr 1947 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf von Lothar W. Mushöfel. Sieben Jahre später folgte der Umzug an den heutigen Geschäftssitz der Detektei nach Frankfurt, und zwar in Gehwegnähe zum mehreren Gerichten des hessischen Justizministeriums. Damit gehört das Unternehmen aus Frankfurt zu den bundesweit ältesten und renommiertesten Detekteien.

Detektei mit drei Geschäftsfeldern und vielfältigem Portfolio

Die Detektiv Lux Deutschland konzentriert sich auf der Schwelle zum neuen Jahrzehnt auf die drei Geschäftsfelder Wirtschaftsdetektei, Privatdetektei sowie Ermittlungen. Im Grunde genommen wird, auch aufgrund der langjährigen Tätigkeit und der damit verbundenen Erfahrung, das gesamte Spektrum von geschäftlicher sowie privater Informationsbeschaffung abgedeckt. Bei Observationen und Ermittlungen kommt die jeweils neueste Technik zum Einsatz. Das Einsatzgebiet erstreckt sich vom Standort Frankfurt aus auf nahegelegene Ballungsgebiete in Hessen und Rheinland-Pfalz, bis hin in Landeshauptstädte wie Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden und natürlich Berlin.

• Als Wirtschaftsdetektei werden Detektivaufträge aus den Bereichen Arbeits- und Strafrecht, Wirtschaftskriminalität als solche oder die Feststellung von ladungsfähigen Anschriften bearbeitet. Weitere Schwerpunktthemen sind der Objektschutz, die Mitarbeiterüberwachung, der Diebstahl von Firmeneigentum bis hin zum Verdacht auf Schwarzarbeit.

• Der Privatdetektiv recherchiert, wie der Begriff definiert, vorwiegend im privaten, persönlichen sowie familiären Umfeld. Zu den seit jeher häufigsten Aufträgen für die Detektiv Lux Deutschland gehören nicht nur hier in Frankfurt, sondern praktisch bundesweit die Observierung von Partnern und Familienangehörigen jeden Geschlechts und Alters, Ermittlungen in Unterhaltsstreitigkeiten sowie zu Vermögensverhältnissen, das diskrete Feststellen von Telefonnummern und Wohnanschriften bis zur DNA-Analyse für einen Vaterschaftstest oder zum Stalking. Mit seiner oftmals diffizilen Arbeit beginnt der Privatdetektiv an der Stelle, an der Behörden oder Privatpersonen nicht weiterkommen; sei es mangels Wissen und Können oder wegen gesetzlich bindender Vorgaben.

• Unter dem Sammelbegriff Ermittlungen werden solche Recherchen subsummiert wie das Ermitteln aktueller, früherer oder unbekannter Anschriften im In- und im Ausland, wie die Halterfeststellung anhand von Kfz-Kennzeichen, die Ermittlung von Arbeitgebern, von Zeugen oder von Mietnomaden bis hin zur Einkommens- und Vermögensermittlung oder zur Bonitätsfeststellung. Ermittelt wird praktisch alles, was der Auftraggeber wissen möchte oder muss. Derartige Aufträge innerhalb der zivilrechtlichen Interessenslage werden sowohl in Deutschland als auch international ausgeführt. Erwartet werden abhängig vom individuellen Ermittlungsauftrag gerichtsverwertbare Informationen bis hin zu handfeste Beweise.

Detektiv-Lux Deutschland GmbH– Arbeiten mit Hightech

Alle Mitarbeiter sind in der modernen Detektivtechnik geschult und können sie aus dem FF anwenden. Selbstverständlichkeiten sind GPS-Ortungen, Handy-Ortungen sowie 24h Videoüberwachungen von Objekten und Personen. Die Abwehr von Lauschangriffen ist deutlich anspruchsvoller. In der heutigen Zeit wird vermehrt abgehört und mitgehört; häufigste Auftraggeber zum Aufdecken von Lauschangriffen sind Banken, Finanzdienstleister sowie Wirtschaftsunternehmen aus nahezu allen Branchen. Die IT-Sicherheit ist auf der Schwelle zum neuen digitalen Jahrzehnt ein zunehmend wichtiger Bestandteil der Unternehmenssicherheit. Immer wiederkehrende Themen sind die Gebäude- und Zugangssicherheit, Personalsicherheit, Datenschutz und Datensicherheit, die Vertrags- und Finanzierungssicherheit oder auch die Prozesssicherheit. IT-Sicherheit ist aus detektivischer Sicht in die fünf Bereiche Passwortpolitik, Zugriffsschutz, Virenschutz, Datenträgerhandling sowie Datenverschlüsselung aufgeteilt.

Über 70 Jahre Detektiv-Lux Deutschland GmbH – Zeitreise von einer in die andere Technikära

Heutzutage ist der professionelle Detektiv ein Spezialist, der als fester Bestandteil zur Rechtspflege gehört. Er liefert sowohl im öffentlichen als auch im Zivilrecht detektivische Ermittlungsergebnisse, wie sie ansonsten gar nicht verfügbar wären.

Im Laufe der Firmengeschichte hat sich seit Ende der 1940er und Mitte der 1950er-Jahre nicht nur viel, sondern nahezu alles geändert. Für den heutigen modernen Privatdetektiv ist es schier unvorstellbar, anstelle mit Handy, Smartphone und Bodycam nur mit Festnetztelefon und Teletex arbeiten zu müssen. Diese moderne Technik, die auch bei Detektiv-Lux Deutschland Einzug gehalten hat, wirkt sich naturgemäß positiv auf die Ermittlungsergebnisse aus.

Geschäftsführer Eric Hartung sieht sich und sein Detektivteam vor diesem Gesamthintergrund auf die Herausforderungen des bevorstehenden Jahrzehnts bestens vorbereitet.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.