Kalibrieren vor Ort - der Trendsetter unter den Serviceleistungen

Höchste Fertigungsqualität ist garantiert /Ausfallzeiten minimieren und einfach Kosten sparen

Amberg, (PresseBox) - Um die Qualität von Schraubverbindungen im Montageprozess sicherzustellen, werden die dafür verantwortlichen Schraubwerkzeuge regelmäßigen Prüf- und Kalibriervorgängen unterzogen. Üblicherweise werden diese Serviceleistungen von den Herstellern der Schraubeinrichtungen in Form von Kalibriervorgängen im eigenen Labor durchgeführt.

Ist es jedoch nicht möglich, mehrere Tage auf Prüfmittel zu verzichten um sie zur Kalibrierung in ein Labor zu schicken, heißt die Lösung: Kalibrieren vor Ort! Die DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. in Amberg bietet diese Serviceleistung an. Im Interview mit Tobias Dirrigl, Anwendungstechniker EC-Schraubtechnik, werden die Vorteile der mobilen Kalibrierung für den Kunden genauer erläutert:

Frage: Gefahr für Leib und Leben – ein Ausdruck, der immer wieder mit der Qualität in der Montageproduktion in Verbindung gebracht wird. Welche Rolle spielt dabei die Kalibrierung?

Dirrigl: Die Qualität der Verschraubungen wird durch die Genauigkeit der eingesetzten Schraub- und Messmittel beeinflusst. Nur mit exakt arbeitenden Werkzeugen können Produktionsprobleme und dadurch ausgelöste Schadensersatzforderungen vermieden werden. In einem Mittelklassewagen sind circa zwölf Kilogramm Schrauben verbaut. 15 Prozent davon unterliegen der Sicherheitskategorie „Gefahr für Leib und Leben“. Funktion und Stabilität ist in diesen Bauteilen lebenswichtig! Versagt eines davon, kostet ein daraus resultierender Unfall möglicherweise Menschenleben. Nicht umsonst schreibt die DIN EN ISO 9001 die regelmäßige Prüfung und Kalibrierung der Messmittel vor, die für die Auswertung und Dokumentation der Schraubergebnisse zuständig sind. Was viele Kunden oft nicht beachten: das gesteuerte Schraubwerkzeug ist gleichzeitig Messmittel und unterliegt dadurch den Richtlinien der Qualitätsnorm.

Frage: Wie es der Begriff mobile Kalibrierung schon sagt, führen Sie die Kalibrierung nicht nur im hauseigenen Labor durch, sondern auch direkt vor Ort beim Kunden. Wie läuft der Service ab und worin liegen die Hauptvorteile?

Dirrigl: Die mobile Kalibrierung kann durch das DEPRAG Fachpersonal direkt beim Kunden durchgeführt werden. Dazu haben wir einen Kalibrierwagen mit Messequipment, der mobil navigiert werden kann, ohne die Fertigungsabläufe zu stören. Ähnlich wie bei der Werkskalibrierung im akkreditierten Kalibrierlabor, werden die Geräte gemäß DIN EN ISO 9001 kalibriert. Der einzige Unterschied liegt darin, dass die Kalibrierung bei laufender Produktion erfolgt. Dies garantiert eine optimale Qualitätssicherung während der Schraubenmontage.

Frage: Gibt es weitere ausschlaggebende Vorteile?

Dirrigl: Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Kunden profitieren von extrem kurzen Ausfallzeiten ihrer Messmittel und Produktionswerkzeuge. Diese müssen nun nicht mehr zum Hersteller gesendet werden und somit entfallen die Verpackungs- und Transportkosten sowie der logistische Aufwand für den Versand. Ebenso werden keine Leihgeräte und Back-up-Versionen benötigt. Unternehmen, die diesen Service nutzen, ersparen sich zusätzlich hohen zeitlichen und kostenintensiven Aufwand.

Frage: Die Vorteile sind vielversprechend. Wird der Service von den Kunden auch angenommen?

Dirrigl: Seit der Einführung führen wir mittlerweile über 35 Prozent der Kalibrierungen beim Kunden vor Ort durch – Tendenz steigend! Namhafte Kunden haben die Kalibrierdienstleistung bereits getestet und sind sehr zufrieden. Die erneute Kalibrierung im Folgejahr durchführen zu dürfen, spricht für den Service.

Frage: Sie sprechen von einer Kalibrierung im Folgejahr: Wie oft muss die Kalibrierung durchgeführt werden, damit eine optimale Qualität in der Fertigung garantiert ist?

Dirrigl: Dies ist natürlich stark abhängig von den Qualitätsanforderungen des jeweiligen Schraubfalls. Sieht die Qualitätssicherungsabteilung der einzelnen Unternehmen jedoch kein Kalibrierintervall vor, empfehlen wir die Kalibrierung mindestens einmal jährlich oder spätestens nach 1 Mio. Schraubzyklen durchzuführen.

Website Promotion

DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO.

Die DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. mit Stammsitz im bayerischen Amberg beschäftigt 600 Mitarbeiter und steht in über 50 Ländern zur Verfügung. Der Anbieter für Schraubtechnik und Automation, Druckluftmotoren und Druckluftwerkzeuge ist wegen seiner Vielseitigkeit ein gefragter Ansprechpartner. Die mobile Kalibrierung vor Ort ergänzt die Serviceleistungen rund um die Schraubtechnik - weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.