DG-i – Dembach Goo Informatik unterstützt die Open Source Community auf der FrOSCon 2013

Engagement von DG-i für digitale Kunst im Rahmen der Evoke 2013

„Durch die Unterstützung und Mitgestaltung von Open-Source-Projekten sind wir aktiv in neue Entwicklungen eingebunden,“ sagt Manon Goo, Geschäftsführer von DG-i – Dembach Goo Informatik (PresseBox) ( Köln, )
Bereits zum dritten Mal tritt DG-i – Dembach Goo Informatik als Sponsor der Free and Open Source Software Conference FrOSCon der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf. Wie in den Vorjahren werden etwa 1500 Besucher erwartet. DG-i hat auch wieder die Demoszene-Veranstaltung Evoke unterstützt, um den kreativen Austausch zu fördern und die Szene aktiv mitzugestalten.

DG-i – Dembach Goo Informatik ist, wie bereits in den Vorjahren, Sponsor der FrOSCon 2013. Das Engagement ist Teil der Unternehmensphilosophie. „Durch die Unterstützung und Mitgestaltung von Open-Source-Projekten sind wir aktiv in neue Entwicklungen eingebunden. Dieses Know-how kommt uns in der täglichen Arbeit zugute“, erklärt Manon Goo, Geschäftsführer von DG-i – Dembach Goo Informatik. Außerdem bietet die FrOSCon eine gute Plattform, um weitere kreative Köpfe als Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden.

Die FrOSCon (Free and Open Source Software Conference) findet am Wochenende (24. und 25. August) zum achten Mal statt. Der Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet mit Hilfe der LUUSA und des FrOSCon e.V. die Fachkonferenz für Open Source Software mit Vorträgen, Workshops und einer Ausstellung. Das Social Event am Samstagabend gibt Besuchern die Gelegenheit, mit anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

DG-i hat bereits das Demoszene-Festival Evoke 2013 (16. bis 18. August) gesponsert. Die Evoke wird alljährlich vom gemeinnützigen Verein Digitale Kultur e.V. veranstaltet. Computerkünstler aus aller Welt treffen sich in Köln, um in der Szene ihre Demos zu präsentieren und sich auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen die Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien. Programmierer, Grafiker und Musiker nutzen den Computer als Ausdrucks- und Kunstform und lassen ihrer Kreativität freien Lauf: Direkt am Rechner erschaffen sie in Echtzeit ablaufende Demo-Präsentationen mit eigenem Soundtrack und aufwendigen Animationen, die auf große Leinwände projiziert werden.

FrOSCon 8: 24. und 25. August 2013, ab 9:30 Uhr an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg www.froscon.de

www.dg-i.net
www.evoke.eu/2013
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.