Dematic automatisiert Lager von spanischer Supermarktkette Ahorramas

Sechsstöckiges automatisches Lager- und Transportsystem für Paletten installiert / Kapazität für bis zu 8.000 Euro- oder 16.000 Halbpaletten / Software Dematic iQ steuert innerbetriebliche Prozesse

Für das neue Lager von Ahorramas hat Dematic eine schlüsselfertige Lösung bestehend aus einem automatischen Hochregallager und einem Fördersystem geliefert / Foto: Dematic (PresseBox) ( Heusenstamm, )
Dematic hat das Lager der spanischen Supermarktkette Ahorramas, S.A. automatisiert. Für das Werk des Lebensmittelhändlers in Velilla de San Antonio, in der Metropolregion Madrid, hat der Intralogistikspezialist eine schlüsselfertige Lösung bestehend aus einem automatischen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn installiert. Die sechsstöckige Lager- und Transportlösung für Paletten sorgt für eine optimale Nutzung der vorhandenen Fläche und wurde in das bestehende Lager integriert. Das System bietet nun Platz für bis zu 8.000 Euro- oder 16.000 Halbpaletten. Zudem erhöht die Automatisierungslösung die Effizienz der innerbetrieblichen Prozesse bei Ahorramas sowie die Sicherheit der Mitarbeiter.

„Wir haben Ahorramas überzeugt, weil wir viele Jahre Erfahrung mit automatisierten Intralogistiklösungen haben und die speziellen Bedürfnisse des Lebensmittelhandels genau kennen“, sagt Pablo Ugena, General Manager von Dematic. Diese Kenntnisse waren auch bei der Konzeption des Systems für die spanische Supermarktkette maßgebend. So entwickelte Dematic eine Lösung, die den vorhandenen Raum optimal nutzt und so dazu beiträgt, die Lagerfläche zu maximieren.

Die schlüsselfertige Lösung besteht aus einem sechsstöckigen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn für den kontinuierlichen und automatischen Transport der Paletten im Lager. Die bis dato zahlreichen manuellen Abläufe im Ahorramas-Lager gehören damit der Vergangenheit an. Die innovative Lösung umfasst zudem ein Fördersystem, das mittels Schwerkraftkanälen sämtliche Prozesse von der Warenannahme bis zum Versand übernimmt.

Die Dematic-Lösung bereitet bei Ahorramas Bestellungen sowohl auf Euro- als auch für Halbpaletten vor. Gesteuert werden auch diese Prozesse von der Software Dematic iQ. „Sie komprimiert sämtliche Betriebs- und Managementinformationen der Anlage und unterstützt den Anwender maßgeblich dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen und die Leistung des Distributionszentrums zu maximieren“, sagt Ugena. Integriert in das bestehende Warehouse-Management-System von Ahorramas sorgt die Software auch für die reibungslose Auftragsabwicklung. Dabei sind Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Schnelligkeit jederzeit gewährleistet.

Für Dematic sei das Projekt ein voller Erfolg und die Erfahrungen mit Ahorramas durchweg positiv, resümiert Ugena: „Der gesamte Prozess lief reibungslos und sehr angenehm – zumal der Kunde unserer Technologie und unserem Projektteam vertraut hat.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.