Deltas Photovoltaikwechselrichter (PV) sorgen für hohe Effizienz bei einer Reihe von PV-Solaranlagen in Dänemark mit einer Gesamtkapazität von 50,4 MW

Delta, ein weltweit führender Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, informierte heute über die erfolgreiche Integration seiner hochmodernen Solar-Wechselrichter-Technologie in ein großes Solarkraftwerk in Vandel in Dänemark

Aerial view of 50.4MW Vandel Solarpark (PresseBox) ( Teningen, )
Das Solarkraftwerk ist einen Verbund von 126 Solaranlagen mit jeweils 400 kW Leistung und einer AC-Ausgangskapazität von insgesamt 50,4 MW. Jährlich können damit über 71,7 Mio. kWh saubere Energie erzeugen werden, was dem Energieverbrauch von etwa 21.500 dänischen Haushalten entspricht. Mit dem riesigen Solarkraftwerk, das sich auf einer ehemaligen Nato-Militärbasis befindet und eine Fläche von 108 Hektar einnimmt (rund ein Quadratkilometer, was etwa 150 Fußballfeldern entspricht), lassen sich bis zu 30.940 Tonnen CO2 jährlich einsparen.

Insgesamt 1.008 hochmoderne Solar-Wechselrichter RPI M50A von Delta leisten ihren Beitrag zum Anlagenverbund. Der dänische Kunde schätzt insbesondere die hervorragenden technischen Merkmale des RPI M50A. Dazu gehören zum Beispiel die Möglichkeit eines sehr hohen DC/AC-Verhältnisses für eine höhere Leistungsfähigkeit der Solaranlagen, die beeindruckende Effizienz bei der Energieumwandlung von bis zu 98,6 % sowie der Schutzgrad IP65, der für die rauen Klimabedingungen in Dänemark benötigt wird. Die Verwendung von String-Wechselrichtern in großen Solaranlagen anstelle großer Zentral-Wechselrichter bietet einige wesentliche Vorteile: String-Wechselrichter lassen sich direkt unter den Solarmodulen installieren und machen durch ihre integrierten DC-seitigen Komponenten externe DC-Anschlusskästen überflüssig.

Herr Victor Cheng, Vice President und General Manager von Delta Power Systems Business Group (PSBG), unterstrich: "Als ein weltweit führender Anbieter von Energiesparlösungen freuen wir uns, dass unsere leistungsstarken Solar-Wechselrichter ein wichtiger Bestandteil eines solch bedeutenden Projekts für erneuerbare Energien in Dänemark sind. Im Rahmen unserer Unternehmensmission 'Innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für ein besseres Morgen bieten' entwickeln wir intelligentere und umweltfreundlichere Technologien zur Stärkung der CO2-armen Wirtschaft. Von 2010 bis 2015 haben unsere Kunden dank Deltas grünen Produkten und Lösungen bis zu 17,3 Milliarden kWh Energie eingespart und den Ausstoß von CO2 um knapp 9,2 Millionen Tonnen verringert."

Deltas President und General Manager für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), Herr Jackie Chang, sagte: "Dies ist der größte Erfolg, den unsere Solar-Wechselrichter in der gesamten EMEA-Region bisher erreicht haben - ein wichtiger Meilenstein innerhalb unserer bemerkenswerten Erfolgsbilanz bei privaten und gewerblichen Anlagen sowie großen Solarkraftwerken."

Video: https://youtu.be/vIz7hegyc9U
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.