Fit für das Home Entertainment: Neue Studio Desktop-PCs von Dell

Die neuen Studio-PCs von Dell sind vollgepackt mit Entertainment-Funktionen für digitales Vergnügen. Die zur Wahl stehenden Gehäuse - ein traditioneller Mini Tower oder ein eleganter Slim Tower - lassen sich überall unterbringen.

StudioDesktop prev (PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Dell hat heute die jüngsten Mitglieder seiner Studio-Familie vorgestellt. Sie eignen sich hervorragend als Steuerzentrale für die Heimunterhaltung und Multimedia-Anwendungen. Die zu Preisen ab 399 Euro verfügbaren, stylishen PCs sind vollgepackt mit Entertainment-Funktionen wie DirectX10- und Blu-ray-Unterstützung sowie integrierter HDMI-Schnittstelle, um hochauflösende TV-Geräte problemlos anschließen zu können. Ausgestattet mit modernster Technik liefern die Studio-Desktops beste Multimedia-Leistung, die mit den Ansprüchen der Anwender wachsen kann. Unter anderem sind folgende Home-Entertainment-Szenarien möglich:

- Auf einem per HDMI verbundenen Flachbildfernseher ist ein bildschirmfüllende Darstellung von Digitalfotos, MP3-Wiedergabe oder Internet-TV-Darstellung möglich

- Mit Hilfe des optionalen Blu-ray-Laufwerks können die neusten, hochauflösenden Kinofilme (1) in bester Qualität auf einem HD-fähigen TV-Gerät oder einem von Dells HD-fähigen Flachbildschirmen genossen werden

- Dank des optionalen TV-Tuners ist das Microsoft Windows Media Center (2) in der Lage, das gerade laufende TV-Programm anzuzeigen, anzuhalten, zurückzuspulen und die Lieblingssendungen aufzunehmen.

Funktionales Design und individuelle Konfiguration

Mit ihrem schicken schwarzen Äußeren passen die neuen Studio-Desktops hervorragend zu vorhandenen Home-Entertainment-Geräten. Kunden haben die Wahl zwischen dem Dell Studio Desktop, einem traditionellen und leicht zu erweiternden Mini-Tower-Gehäuse und dem schlanken, kompakten Dell Studio Slim Tower.

Egal, ob es ums Heimkino oder das Erstellen von Diashows und Videos geht, die Dell-Studio-Desktops machen das Betrachten und Erstellen von Inhalten dank eingebauter und optionaler Funktionen zum Kinderspiel. Zu den Standard-Funktionen gehören:

- Sechs USB-2.0-Schnittstellen (zwei auf der Vorder- und vier auf der Rückseite), um Kameras, MP3-Player oder Speichersticks im Handumdrehen anzuschließen

- Integrierte Firewire-Schnittstelle (1394a) zum Anschluss einer digitalen Videokamera

- Unterstützung von DirectX10 und Blu-ray durch den integrierten Grafikchip

- HDMI-Ausgang zum Anschluss hochauflösender Flachbildschirme

- Gigabit-Ethernet zur schnelleren Datenübertragung

- Integrierter 16-in-1-Speicherkartenleser (Studio Desktop)

- 350-Watt-Netzteil beim Studio Desktop, 250-Watt-Netzteil beim Studio Slim Desktop.

Zu den optionalen Features zählen:

- Upgrades der Grafikkarten von ATI und NVIDIA

- Blu-ray Disc Drives

- Eingebautes 802.11n Wi-Fi

- Eingebauter 19-1-Kartenleser beim Slim Desktop

- Eingebauter TV-Tuner mit Fernbedienung

- Drahtlose Tastatur und Maus.


Feintuning

Um sicherzustellen, dass die Geräte jederzeit optimal funktionieren und ihre Leistungsfähigkeit auch langfristig behalten, bietet Dell verschiedene Zusatzoptionen und Serviceangebote:

- Dell Support Center (3): Nach nur einem Mausklick auf ein Desktop-Icon wird der Schnellzugriff auf den Dell-Support aufgebaut. Dieser stellt automatisierte Problemlösungen, Softwareupdates und Programme bereit, die das System jederzeit auf dem neusten Stand halten und so reibungslosen Betrieb sicherstellen

- DellConnect (4) Remote Assistance: Experten von Dell ermitteln und beheben Probleme mit dem PC über eine Internet-Verbindung. Dieser Dienst funktioniert nur mit Windows-PCs.


(1) http://www.blu-ray.com/movies

(2) http://www.microsoft.com/...

(3) http://www.dell.de/...

(4) http://support.dell.com/...


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.