PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188117 (Dell GmbH)
  • Dell GmbH
  • Unterschweinstiege 10
  • 60549 Frankfurt am Main
  • http://www.dell.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Rufer
  • +49 (69) 9792-3271

Dell ist weltweit die Nummer eins bei Open Systems Storage

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dell hat deutliche Marktanteile in allen Storage-Segmenten hinzugewonnen und ist weltweit die Nummer eins bei Open Systems Storage. Im Segment iSCSI-SANs hält Dell sogar einen weit mehr als doppelt so hohen Marktanteil wie der nächste Mitbewerber.

Im ersten Quartal des Jahres 2008 ist Dells Umsatz im weltweiten Disk-Array-Storage-Markt für Open Systems (Windows/Linux) gegenüber dem Vorjahresquartal um 21 Prozent auf 422 Millionen US-Dollar gestiegen. Damit ist Dell die Nummer eins, und zwar mit einem Anteil von 20,4 Prozent; die Nummer zwei hat einen Marktanteil von 18,5 Prozent und verzeichnete 384 Millionen US-Dollar Umsatz. Im iSCSI-SAN-Bereich belegt Dell mit einem Marktanteil von 28,1 Prozent ebenfalls den ersten Platz. Der Vorsprung ist hier noch deutlich größer, denn der nächstbeste Wettbewerber bringt es nur auf einen Marktanteil von 10,3 Prozent (1).

Das Wachstum digitaler Daten verläuft weit schneller als das von Computersystemen, und diejenigen, die diese Daten verwalten, müssen sie zuverlässig speichern, administrieren und im Ernstfall schnell wiederherstellen können. Verursacht durch die Produktion digitaler Inhalte über alle Medien hinweg - einschließlich Audio, Video und Grafik - sowie der Verbreitung von E-Mail und der gemeinsamer Nutzung von Daten, wächst die von Unternehmen und Verbrauchern zu speichernde Datenmenge exponentiell (2).

Das erklärt auch zum Teil, warum Dell im ersten Quartal dieses Jahres mehr als 116 Petabyte externen Speicher für Windows/Linux-Server auslieferte; dies entspricht 95 Prozent der insgesamt 122 Petabyte externer Speicherkapazitäten, die Dell pro Quartal verkauft (1). Zum Vergleich: Schätzungen zufolge beläuft sich die Summe aller in den Bibliotheken von US-Forschungseinrichtungen vorhandenen Druckwerke auf lediglich zwei Petabyte (3).

"Wir glauben, dass wir uns im externen Windows-Linux-Speichersegment einen deutlichen Vorsprung verschafft haben. In allen Produktbereichen unseres Portfolios wurde massiv investiert", sagt Robin Keupers, Leiter des Storage Business bei Dell EMEA. "Dies ist ein schnell wachsender Markt und wir wollen auch weiterhin eine führende Rolle in allen Marktsegmenten unserer gesamten Storage-Produktfamilie einnehmen, einschließlich PowerVault, Dell/EMC und EqualLogic."

(1) Gartner, Inc. "Quarterly Statistics: Disk Array Storage, All Regions, All Countries" by Robin Burke et al., June 6, 2008.
(2) IDC White Paper sponsored by EMC, "The Diverse and Exploding Digital Universe", March 2008.
(3) James S. Huggins' Refrigerator Door http://www.jamesshuggins.com/...

Dell GmbH

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.