Netzteil mit seriellem Datenbus zum Einsatz in der Steuerungstechnik

Mit der AE-800-Serie erweitert Dehner Elektronik sein Produktprogramm um ein hochwertiges Industrienetzteil zum Einsatz in der Steuerungstechnik

Oestrich-Winkel, (PresseBox) - Mit der AE-800-Serie erweitert Dehner Elektronik sein Produktprogramm um ein hochwertiges Industrienetzteil zum Einsatz in der Steuerungstechnik. Die integrierte bidirektionale Steuerungsschnittstelle (I²C Bus Interface) ermöglicht vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Über eine zusätzliche Platine können Befehle nach dem RS-232-Protokoll übertragen werden.
Weitere Einsatzbereiche ergeben sich durch die Programmierbarkeit von Ausgangsspannung und Ausgangsstrom, der hohen Leistungsdichte und der Möglichkeit mehrere Einheiten parallel zu schalten. Die AE-800-Serie ist zertifiziert nach der Sicherheitsnorm EN 60950-1:2006/A12 sowie konform zur 2013 in Kraft tretenden RoHS-Richtlinie 2011/65/EU.
Der Spannungsbereich der 800-Watt-Serie liegt in sieben Stufen zwischen 12 Volt und 60 Volt. Der Wirkungsgrad beträgt bis zu 93 %, die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen -20 °C und 70 °C (keine Leistungsreduzierung bis 50 °C).

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.