PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188871 (davero dialog GmbH)
  • davero dialog GmbH
  • Am Pestalozziring 1-2
  • 91058 Erlangen
  • http://www.davero.de
  • Ansprechpartner
  • Sandra Daschner
  • +49-9131-772-2312

defacto führt für Tele Columbus wertvolle Dialoge

Mir defacto baut der deutsche Kabelnetzbetreiber Tele Columbus seinen telefonischen Kundendialog aus

(PresseBox) (Erlangen, ) Seit September 2007 ist defacto für Telesales Aktivitäten der Tele Columbus Kundenservice GmbH verantwortlich. Die erfolgreiche Durchführung des Projekts führte dazu, dass das zuständige Team bei dem Erlanger Direktmarketing-Spezialisten jetzt von 16 auf 40 Mitarbeiter erweitert wurde. Mit defacto setzt Tele Columbus nach der strategischen Neuausrichtung als endkundenzentriertes Unternehmen weiter verstärkt auf eine dialogorientierte Endkundenansprache.

Die defacto.call center GmbH übernimmt eine Vielzahl der Aufgaben im Kundenkontakt der Tele Columbus Gruppe. Dazu gehören eine Interessenten-Hotline, die Bearbeitung von Responsekarten verschiedener Mailingaktionen sowie aktives Telefonmarketing. "Unser Geschäft als Multimedia-Anbieter basiert auf Nachhaltigkeit in den Kundenbeziehungen. Deshalb legen wir schon im Vertrieb großen Wert auf einen sensiblen Umgang mit unseren Kunden und Interessenten", so David Hoeflmayr, Chief Commercial Officer der Tele Columbus Gruppe. "In defacto haben wir einen Partner gefunden, der unsere hohen qualitativen Ansprüche in der Kundenkommunikation innovativ und professionell erfüllt."

defacto-Geschäftsführer Gerald Schreiber: "Tele Columbus ist einer der größten deutschen Kabelanbieter mit einem umfangreichen Angebot von Telekommunikations- und Multimediadiensten. Wir freuen uns, dass wir die Aktivitäten des Unternehmens im Auftritt gegenüber den Kunden mit unseren vielfältigen Call-Center-Disziplinen künftig noch intensiver unterstützen können."

davero dialog GmbH

Die defacto.gruppe ist international tätiger Dialogmarketing- und CRM-Dienstleister und steht für Marken-Qualität, klare Serviceorientierung und hohe Mitarbeiterzufriedenheit.Die Kernkompetenzen Call-Center, Direktmarketing, Kreation, Marktforschung und Informationstechnologie ergänzen sich zu einem Verbund mit großer Leistungsbandbreite.

1989 mit Sitz in Erlangen gegründet, beschäftigt die Gruppe heute 850 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen, Nürnberg und Istanbul. 2007 setzte defacto 52 Mio. Euro um.Langjährige Kunden der defacto.gruppe sind: ESPRIT, Audi, AOK Bayern, Citibank, E-Plus, Eprimo, OBI, Shell, Karstadt, Wöhrl, T-Mobile, KATAG Textilverband, S Direkt der deutschen Sparkassen, Warsteiner, Yves Rocher, Telecolumbus u.v.m. Mehr unter www.defacto.de.

Die defacto call center GmbH ist Teil der defacto.gruppe und Premiumdienstleister für komplexe Call-Center-Projekte. Sie steht für innovative technische Ausstattung, hochoptimierte Prozesse, sorgfältige Rekrutierung und durchdachte Gehaltspolitik für überdurchschnittlich qualifizierte Call-Center-Mitarbeiter. defacto übernimmt alle Call-Center-Aufgaben rund um aktive Kundenbindung und Servicedienstleistungen am Telefon sowie via E-Mail in 15 Sprachen. Mit Auszeichnungen wie TOP JOB 100 - die besten Arbeitgeber Deutschlands - und dem CallCenterForum Quality Award für Mitarbeiterorientierung werden wir regelmäßig für unsere Ausrichtung auf Qualität, Mitarbeiterzufriedenheit und -entwicklung belohnt.

Mehr unter www.defacto-callcenter.de und unter www.defacto-mitwisser.de.