Internationaler Besuch bei davero dialog GmbH

Russ. Delegation zu Gast bei davero  (c) davero dialog GmbH (PresseBox) ( Erlangen, )
Erlangen/Nürnberg: Am gestrigen Dienstag (09. Juli 2019) besuchte eine 20-köpfige russische Delegation die davero dialog GmbH in Erlangen.

davero ist seit 30 Jahren als Outsourcingpartner für hochwertige Kundendialoge am Markt und baute in den letzten Jahren auch den Bereich Consulting stetig und erfolgreich aus.

Im Rahmen des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH durchgeführten Managerfortbildungsprogramms Fit for Partnership with Germany, bekamen die Gäste einen Einblick in das erfolgreiche Kommunikations-Unternehmen.

Die Delegation reist insgesamt vier Wochen durch ganz Deutschland mit dem Ziel spannende und erfolgreiche Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen kennenlernen. Um zu erfahren, wie man in Deutschland empathische und hochwertige Kundendialoge führt, wurde die davero dialog GmbH als Vorreiter in diesem Bereich ausgewählt.

davero Geschäftsführer Johan Fröhberg: „Wir freuen uns sehr, dass wir die rund 20 Gäste bei uns in Erlangen begrüßen durften. Es ist immer spannend sich auf internationaler Ebene auszutauschen und voneinander zu lernen. Dass wir vom Organisator dieses spannenden Programms ausgewählt wurden um mit der Delegation unsere Erfahrungen im Bereich einer hochwertigen Kundenkommunikation teilen zu dürfen, macht uns sehr stolz.“

Dirk Egelseer, Geschäftsführer der davero dialog GmbH und Präsident des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) nahm den Besuch zum Anlass, den Gästen ebenfalls die Funktion und Aufgabe des CCV näher zu bringen. „Für unsere Gäste war es sehr interessant zu sehen wie der Branchenverband in Deutschland aufgestellt ist und welche wichtige Funktion ihm in der Call- und Contactcenterbranche zukommt. Deshalb war es uns wichtig, diesen Besuch zu nutzen, um der Delegation auch einen gesamtheitlichen Blick auf die Call Center Kultur in Deutschland zu ermöglichen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.