PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 207109 (DEBUS Druckluft- Vakuumtechnik GmbH)
  • DEBUS Druckluft- Vakuumtechnik GmbH
  • Bessemerstr. 18-22
  • 42551 Velbert
  • http://www.debus-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • (02051) 9204-0

Kompaktentstauber mit Vorabscheider

Des Öfteren hat es bereits verheerende Brände in industriellen Entstaubungsanlagen gegeben

(PresseBox) (Velbert, ) Daher wurde bei der Entwicklung dieser Absauganlage größte Sorgfalt bei der Auslegung der Anlagensicherheit angewendet. Die hier gezeigte Entstaubungsanlage wurde kürzlich in einem Velberter Werk zur Schlüsselherstellung installiert. Sie wird die Schleifstäube, einschliesslich der damit verbundenen Funken, welche im Bereich der Fertigung für Schlüsselrohlinge entstehen, dank dem Vorabscheider, sicher absaugen. Dieser Zyklon-Vorabscheider wurde wunschgemäß mit einem nachgeschalteten Funkenabscheider ausgestattet.

Als Filtereinrichtung dient eine hochmoderne Patronenfilteranlage mit elektronisch gesteuerter, pneumatischer Abreinigung einschließlich Differenzdrucküberwachung.

Um das Bedienungspersonal zu schonen, wurden aufgrund des hohen Gewichtes des Sauggutes, bewusst kleine Sammelbehälter ausgewählt.

Die Flexibilität der Firma Debus in Velbert ermöglicht, dass jedes Sauggerät in allen Einzelheiten immer individuell und optimal ausgelegt werden kann. Interessenten für diese Absauganlagen können sich gerne per E-Mail ( info@debus-gmbh.de ) Infos anfordern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.