DCON ist Mitglied im ServiceNow Partnerprogramm

Die DCON Software & Service AG ist Mitglied im ServiceNow Partnerprogramm und bietet Ihre Leistungen ServiceNow Kunden an.
(PresseBox) ( Kaiserslautern, )
Die DCON Software & Service AG ist dem ServiceNow Partnerprogramm beigetreten. DCON bietet seine Leistungen im IT Service Management damit nun auch Kunden von ServiceNow an, um diese bei der Implementierung und Einsatzoptimierung der Now Platform zu unterstützen.

Als Beratungsunternehmen für das Enterprise Service Management ebnet DCON seinen Kunden den Weg zum rundum perfekten Service-Erlebnis für Service-Organisationen und Anwender. Um immer passgenaue Lösungen zu bieten, mit denen ab Tag eins effizient, übersichtlich und flexibel gearbeitet werden kann, erweitert DCON nun sein Leistungsportfolio: Die AG berät künftig auch bei der Einführung und Erweiterung von ServiceNow Produkten. Durch seine Dienstleistungen möchte DCON einen entscheidenden Beitrag zur ServiceNow Mission leisten: „to make work, work better for people". Als Mitglied im ServiceNow Partnerprogramm erhält DCON dafür Zugriff auf exklusive Tools und Ressourcen.

„Dank unserer langjährigen Projekterfahrung mit internationalen Konzernen und öffentlichen Organisationen wissen wir, wie wertvoll die Automatisierung des IT Service Managements für deren Business ist", erklärte Vorstandsmitglied Thilo Berger. „Und wir erkennen den Mehrwert, den ServiceNow hier bietet. Als Implementierungspartner verstehen wir es als unsere Aufgabe, den Businessnutzen der ServiceNow Produkte für den Kunden zu maximieren."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.