Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118615

dbi services Rue de la Jeunesse 2 2800 Delémont, Schweiz http://www.dbi-services.com
Ansprechpartner:in Frau Florence Porret +41 79 927 24 61
Logo der Firma dbi services

Jahresbericht 2021

Eine weitere Umsatzsteigerung für dbi services

(PresseBox) (Delémont, )
Im Jahr 2021 verzeichnete dbi services eine erneute Umsatzsteigerung in Höhe von 19 Mio. Franken, was einen Zuwachs von 12 % im Vergleich zum Jahr 2020 darstellt. Dieses Ergebnis entspricht dem Ziel, das sich das KMU, ein Spezialist für Infrastrukturen und Data Platforms, angesichts der immer noch unüberschaubaren Coronasituation gesetzt hat. Zusätzlich zu den eigenen Aktivitäten hat sich dbi services an der Seite von Verium der Stärkung der Sequotech-Gruppe gewidmet. Dieser Schritt hat sich als erfolgreich erwiesen, da das Neuenburger IT-Unternehmen UDITIS zu Beginn des Jahres 2022 das Portfolio der Gruppe ergänzt hat.  

Im Jahr 2021 verzeichneten alle Geschäftszweige einen Anstieg

Der Hauptsitz von dbi services in Delémont sowie die Niederlassungen in Basel, Bern, Nyon und Zürich verzeichneten auch in diesem Jahr wieder einen Aufwärtstrend. Dieses Wachstum entsprach dem angesichts der Coronakrise vorsichtig festgelegtem Ziel: +12 % im Jahr 2021 (im Vergleich zu +21 % im Jahr 2020). 

Die Steigerung betraf alle Bereiche von dbi services. Die deutlichste Zunahme verzeichnete die Sparte Outsourcing-Dienstleistungen/SLA. Letztere erwirtschaftete einen Umsatzzuwachs von +29 % (+12 % im Jahr 2020) und eine Steigerung der Abschlussquote bei Neuverträgen von +16 % (85 im Jahr 2020 gegenüber fast 100 im Jahr 2021). Dies ist zum Teil auf die steigende Nachfrage nach Online-Support während der Pandemie zurückzuführen. Da sich die Gewinnung von qualifiziertem Personal für interne IT-Dienstleistungen als zunehmend schwieriger herausstellte, erhöhte sich der Bedarf an externem Support.

Der Bereich Consulting – die wichtigste Einnahmequelle – blieb dagegen relativ stabil und verzeichnete einen leichten Anstieg um +7 % (+15 % im Jahr 2020). Die Lizenzverkäufe wiesen eine beinahe ähnliche Stabilität mit einem spürbaren Anstieg um +10 % auf (+58 % im Jahr 2020).  

Erfreuliche Neuigkeiten gab es auch im Bereich der Schulungen (Workshops), die vom Expertenteam von dbi services durchgeführt werden: Nach einer durchwachsenen Bilanz im Jahr 2020 (-26 %), verzeichnete dieser Bereich nun wieder ein Plus von +48 % dank einer Vielzahl verschiedener Faktoren, darunter das erfolgreiche Online-Angebot von dbi services sowie die Lockerungen der Corona-Beschränkungen.

Belegschaft und Kundschaft wachsen mit

Angesichts der wachsenden Kundennachfrage, hat dbi services im Laufe des Jahres 2021 rund zehn Expert*innen neu eingestellt, sodass sich die Belegschaft auf rund 90 Mitarbeitende erhöht hat. Dieser Zuwachs des Personalstamms bestätigt den sich seit Anfang 2021 abzeichnenden Aufwärtstrend.

In Bezug auf seine Kundschaft konnte dbi services seine Basis erfolgreich ausbauen und einen Zuwachs von 350 Kunden im Jahr 2021 auf nun mehr als 400 verzeichnen.

Der CEO von dbi services, David Hueber: «Wir ziehen für das Jahr 2021 eine positive Bilanz. Die Unsicherheit angesichts der aktuellen Situation hat uns zur Vorsicht veranlasst und wir sind zufrieden, unser Ziel erreicht zu haben. Vor allem freuen wir uns, unsere Belegschaft im Hinblick auf das Jahr 2022 ausgebaut zu haben, das uns allen Anzeichen nach eine starke Auftragslage bescheren wird. Der Punkt Personalgewinnung wird für uns in diesem Jahr noch eine wichtige Rolle spielen und wir setzen alles daran, qualifizierte Angestellte zu finden, die sich unserer Kultur und unseren Werten verbunden fühlen. Aus diesem Grund lassen wir uns regelmässig zertifizieren, zuletzt von Great Place to Work und Fair ON Pay +».

dbi services

dbi services entwirft, realisiert und betreibt wegbereitende IT-Infrastrukturen und Data Platforms, mit deren Hilfe sich seine Kunden auf ihr Business und ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Seine Consultants beherrschen die Technologien Oracle, Microsoft, Open Source, Cloud und ECM. So kann das Unternehmen massgeschneiderte und gleichzeitig effiziente Lösungen anbieten. dbi services hat Niederlassungen in Delémont, Basel, Bern, Nyon und Zürich und beschäftigt etwa 90 engagierte Mitarbeitende, deren Wissen und Kompetenzen sich durch Fortbildungen laufend erweitern. dbi services ist sowohl in der Schweiz als auch in Europa tätig und geniesst das Vertrauen von mehr als 400 klein- und mittelständischen sowie multinationalen Unternehmen verschiedenster Branchen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.