LogiMAT 2014: Mit bewährten Lösungen voll im Trend

dbh präsentiert moderne Erweiterungen und etablierte Software für Zoll, Außenhandel, Compliance und Transportmanagement

(PresseBox) ( Bremen, )
"Intelligent vernetzen - Komplexität beherrschen" - so lautet das Motto der kommenden LogiMAT (Messe Stuttgart, 25.-27. Februar 2014). Damit haben die Messeverantwortlichen die Situation in der Logistik auf den Punkt gebracht: Kunden erwarten heute eine hocheffiziente Logistik bei gleichzeitig flexiblen Prozessen. Software- und Beratungshäuser setzen darum längst auf eine große Produktpalette, modulare Software und ein breit gefächertes Know-how.

Eines dieser Unternehmen ist dbh Logistics IT AG (dbh). Das norddeutsche Softwarehaus ist als Aussteller Stammgast auf der LogiMAT und inzwischen seit mehr als vierzig Jahren am Markt. Es hat sich unter anderem als Hersteller der ATLAS-zertifizierten Zollsoftware Advantage Customs einen Namen gemacht. dbh steht für Flexibilität und Kompetenz, was die Bremer mit ihren Fokusthemen zur Messe ein weiteres Mal unter Beweis stellen.

Lieferantenerklärung und Präferenzkalkulation

Die Verwaltung von Lieferantenerklärungen kann angesichts fehlender Normen zu einem zeitraubenden Ereignis werden. Mit Advantage Preference, einer Software aus dem dbh Zollportfolio, erhalten Anwender hierbei sinnvolle Unterstützung. Darüber hinaus wird auch die lückenlose Nachweisführung von Warenursprüngen möglich. Damit sind die Voraussetzungen zum Führen von Präferenznachweisen geschaffen.

Compliance und Risk Management

Im nationalen und internationalen Handel gibt es eine Vielzahl von Gesetzen und Regelungen, die Unternehmen zu befolgen haben - beispielsweise die Wahl der Geschäftspartner. Es liegt in der Verantwortung des Betriebes geltende Bestimmungen einzuhalten, sonst drohen empfindliche Strafen. Auch das Finden der richtigen Zolltarifnummer ist eine komplexe Aufgabe, bei der eine Reihe von Parametern zu berücksichtigen sind. Und besteht vielleicht sogar ein Handelsembargo? dbh bietet in diesem diffizilen Themenumfeld verschiedene Lösungen und Beratung, zum Beispiel zu Sanktionslistenscreening, Tarifierung, Exportkontrolle oder auch steuerrechtlichen Themen, an.

Effizientes Versandsystem für moderne Handelsprozesse

Ein weiterer Messeschwerpunkt des Software- und Beratungshauses ist das Versandsystem Advantage Delivery, mit dessen Entwicklung dbh voll im Trend liegt. Laut Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) verzeichnet die Sparte E-Commerce derzeit ein rasantes Wachstum. So konnte der deutsche Versandhandel allein im ersten Quartal 2013 ein Umsatzplus von knapp 19,4 Prozent verbuchen. Eine effiziente Versandsoftware mit Schnittstellen zu KEP und Paketdienstleistern, die dank Touch-Funktionen einfach zu bedienen ist, kommt da genau richtig.

Der Messestand von dbh befindet sich in Halle 5, Stand 464
LogiMAT (Messe Stuttgart, 25. bis 27. Februar 2014)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.