Keine Weihnachtspräsente - aber ein Festmahl

dbh unterstützt die Aktion "Dein Festmahl" mit der Spende von 100 Schlafsäcken und 100 Isomatten

Simon Zeimke (dbh Logistics IT AG), Mario Roggow (Messe Bremen & ÖVB-Arena), Nina Ranwig (Management Semino Rossi), Marco Molitor (dbh) und Lübbo Roewer (DRK). (PresseBox) ( Bremen, )
Am 12. Dezember findet in Bremen ein ganz besonderer Abend statt: 800 bedürftige Menschen aus Bremen sind zu einem weihnachtlichen Festmahl eingeladen. Der Abend wird vom Bremer Roten Kreuz und der ÖVB Arena organisiert. Wie im letzten Jahr hat sich die dbh Logistics IT AG aus Bremen entschieden, auf Weihnachtspräsente zu verzichten. Dafür unterstützt dbh „Dein Festmahl“ mit der Spende von 100 Schlafsäcken und 100 Isomatten.

“Wir freuen uns, dass wir Dein Festmahl mit unserer Spende unterstützen können und die Hilfe direkt bei denen ankommt, die es brauchen,” erklärt Marco Molitor, Vorstand der dbh Logistics IT AG.

“Dein Festmahl“ ist ein weihnachtlicher Abend für 800 Bedürftige aus Bremen und Umgebung. An festlich gedeckten Tischen werden die Gäste direkt am Tisch von Prominenten aus den unterschiedlichsten Bereichen bedient. Im Anschluss gibt es ein Showprogramm mit Musik, Comedy und Zauberei. Neben dbh sind viele weitere Unterstützer mit an Bord: Semino Rossi, Flo Mega, Linda Hesse, Malte Völz, Yared Dibaba, Frank Baumann und Bürgermeister Carsten Sieling als Schirmherr.

Während des Abends haben die Gäste die Möglichkeit, zahlreiche Angebote in Anspruch zu nehmen: Es gibt unter anderem ein Friseurteam, eine Kleider- und Spielzeugbörse. Daneben stehen Sozialpädagogen für Gespräche, Ärzte und Zahnärzte für Check-Ups bereit.

Mehr Informationen über „Dein Festmahl“ finden Sie unter www.dein-festmahl.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.