World Café der datadirect

Leistungsvorteil der Gruppe nutzen

Geschäftsführer der datadirect Thomas Nieberle (r.i.B.) setzt auf themenüber greifende Kommunikation
(PresseBox) ( Freiburg/Kirchzarten, )
Am 19. Juni 2013 findet in der Rainhof Scheune in Kirchzarten www.rainhof-scheune.de das jährliche World Café der datadirect www.datadirect.de statt.

Zum Ziel sagt Geschäftsführer Thomas Nieberle:

"Über kollektives Wissen werden Menschen in Gespräche gebracht. Zu Themen, die für diese relevant sind. Die Fach-Gespräche haben das Ziel, das Potential und den Leistungsvorteil der Gruppe zu kristallisieren, um so völlig neue Perspektiven, Denkweisen und Handlungsoptionen entwickeln zu können. Auch Visionen, ob mittelfristig, angepasst an degressiven Entwicklungen oder langfristig."

Ein Moderator führt zu Beginn in die (mäeutische) Arbeitsweise ein, erläutert den Ablauf, weist auf die Verhaltensregeln hin und stellt die Gastgeber der drei Diskussionsgruppen vor.

Workshopthema 1:

BYOD (Bring your own Device) contra PUOCE (Private Use of Company Equipment)

Workshopthema 2:

Mobiler leben mit Microsoft Lync? Wie sieht die Zukunft der Telefonie und der Kommunikation aus?

Workshopthema 3:

Emails rund um die Uhr - Fast ein Drittel aller Berufstätigen sind permanent erreichbar!? Wie gehen Mitarbeiter/Firmen mit der ständigen Erreichbarkeit anhand von Firmenhandys, Tablet-PCs, etc um?

Dem Workshop, vorrangig mit Thematiken der IT & Kommunikation aufgestellt, wird u.a. eine Expertin für mäeutische, didaktische Kommunikation teilnehmen, Frau Marlies Dyk.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.