BobCAM for SOLIDWORKS™ - Starkes und kostengünstiges CAM-System für SolidWorks

Interessenten, die BobCAM for SOLIDWORKS™ V7 testen möchten, können das Programm herunterladen und eine Lizenz erhalten (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Bei der DataCAD Software und Service GmbH ist ab sofort die Version 7 der CAD/CAM-Software BobCAM for SOLIDWORKS™ in Deutsch erhältlich.

Version 7 von BobCAM for SOLIDWORKS™ kommt mit einer breiten, umfassend erweiterten Funktionspalette, die dem Anwender zu günstigen Preisen viel CAM-Funktionalität innerhalb von SolidWorks bietet. So ist es jetzt möglich, die CAM-Funktionen direkt innerhalb von Baugruppen zu nutzen. Auch wurden die Bearbeitungsstrategien für die 2D- und 3D-Bearbeitung in vielen Bereichen massiv erweitert. Der neue NC-Editor und die Erweiterungen des Simulationsmoduls steigern die intuitive Bedienbarkeit von BobCAM weiter.

Bei BobCAM for SOLIDWORKS™ V7 handelt es sich um ein leistungsstarkes CAM-System, das vollständig in SolidWorks integriert ist und den Workflow von der Konstruktion bis zum NC-Code optimiert. Dadurch wird es möglich, die Bearbeitung von 2D- und 3D-Teilen direkt in SolidWorks zu programmieren. Die für die verschiedenen Bearbeitungsarten nötigen Module können einzeln erworben werden, sodass ein kostengünstiger Einstieg in die CNC-Programmierung gegeben ist.

Es sind Module für folgende Anforderungen erhältlich: Fräsen, Drehen, DrehFräsen, Laser-, Plasma- & Wasserstrahl, Drahterodieren, Router und BobART.

Anwender, die ein eigenständiges CAD-System benötigen, können mit BobCAD-FreeCAD ein kostenloses System erhalten, mit dem 2D- und 3D-Geometrien erstellt, importiert, geändert, bemaßt und analysiert werden können. BobCAD-FreeCAD kann kostengünstig zu einem kompletten CAD/CAM-System erweitert werden.

Detaillierte Informationen sind unter www.datacad.de verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.