3DViewStation in Version 17.1 veröffentlicht

3DViewStation in Version 17.1 veröffentlicht (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Die 3DViewStation ist ein extrem performanter 3D-Viewer, ein 3D-CAD Analyse und Digital Mockup (DMU) Werkzeug mit moderner Office Oberfläche. Für Integrationen kann sowohl die 3DViewStation Desktop als auch ActiveX Variante verwendet werden, die beide native und neutrale CAD-Daten extrem schnell laden, mit virtuellen Produktstrukturen umgehen können und grafische Navigationsfunktionen für das Visual Enterprise zur Verfügung stellen. Darüber hinaus gibt es eine HTML5 WebViewer Version und eine VR-Edition.

Eigenständige Modellanalyse ohne externes CAD System

3DViewStation unterstützt alle gängigen CAD Systeme und ist dabei durch die programmtechnische Nutzung moderner Verfahren wie u.a. Multi-Core bei Schnitt und Rendering oder die Unterstützung für Instanziierung bei Import und Export extrem schnell. Neben einem eigenen Memory Management werden eine schnellere Kompression sowie kompaktere Dateien verwendet.

Signifikante Performanceverbesserungen in der neuen Version

 Der Universalviewer für Ingenieure und Konstrukteure bietet eine zeitgemäße, anpassbare Office Bedienoberfläche, echtes MultiCAD DMU, animierte Ansichten und Rotationen und darüber hinaus viele neue praktische Funktionen.
  • Suchfunktion für Einstellungen
  • Import Optionen für Layer Handling
  • Koordinaten checken um Ungenauigkeiten zu vermeiden, wenn Objekte weit weg vom Ursprung positioniert wurden
  • Knoten per Regel umbenennen
  • Koordinatensystem via Mittelpunkt und Ebene erzeugen
  • Fly through
  • Sicherheitsfunktionen (KnowHow Schutz/IP protection/IPP)
 Mit ihrem Funktionsumfang ist die 3DViewStation das perfekte Werkzeug für den Vertrieb, das Marketing, für Abstimmungsprozesse, Änderungsdienst, Arbeitsvorbereitung, Serviceanwendungen, Produktkonfiguratoren und die technische Dokumentation auf Windows Desktop, Tablet-PCs und Smartphones.

Die 3DViewStation gibt es mit allen Importern für 1299,-- €, die Export-Option kostet 399,-- €.

Detaillierte Informationen finden sie unter www.datacad.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.