Rugged Computing-Plattform

Rugged Computing-Plattform
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Durch die Kombination der neuesten Embedded-Prozessoren von Intel mit einem 15-Zoll LCD und einem Touchscreen kann der Wolverine, von Data Respons'Partner GE Fanuc Intelligent Platforms, in einer kleinen, robusten Lösung eine erstaunliche Menge an Funktionalitäten bieten.

Einen Touchscreen zu entwerfen, der in einer rauen Umgebung funktionieren soll, ist keine leichte Sache. Die laminierte Bauweise des Wolverine mit chemisch verfestigtem Glas bietet starken Kräften Widerstand und widersteht beträchtlichen Stößen und Vibrationen unter extremen Umgebungsbedingungen.

Gleichzeitig liefert er bis zu 87% Lichtdurchlässigkeit und lediglich 6% Lichtreflektion. Ein UL50, Typ 4 ist abgedichtet (wenn richtig eingebaut) und die Zertifizierung für gefährliche Standorte bedeutet, dass der Bildschirm sich in rauen Umgebungen selbst übertrifft.

Das Wolverine-System wurde für den zuverlässigen Betrieb unter extremen Umgebungsbedingungen entwickelt. Es ist für die doppelte Stoß- und Vibrationsbelastung als üblich ausgelegt, verfügt über ein im Sonnenlicht ablesbares LCD, den aktuellsten Embedded Prozessor von Intel und Flexibilität für Erweiterungen im Feld.

Es bietet auch eine eingebaute Stromversorgung, die bis zu 20 Minuten lang für einen Notbetrieb über Batterie sorgt. Mit all diesen Eigenschaften eignet sich das Wolverine-System ideal für mobile Geräte und Ausrüstung bei denen hohe Verfügbarkeit ein Muss ist.

EIGENSCHAFTEN
Pentium M 1,6 GHz-Prozessor mit bis zu 2 GB DDR SDRAM
Festplatte und/oder Flash-Laufwerk (PCMCIA)
Class I Division 2, Zone 2, CE, UL, ATEX 3
Drahtlos und Kupfer-Ethernet
Interner UPS Backup
AC oder DC Spannungsversorgung
Montage auf Schwenkarm, Bügel oder Konsole möglich
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.