PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490511 (Data I/O GmbH)
  • Data I/O GmbH
  • Am Haag 10
  • 82166 Gräfelfing
  • https://www.data-io.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Lautenschlager
  • +49 (89) 8585-851

Data I/O führt FLXHD Duplizierungs-System für eMMC-Bauelemente ein

Der Markt für embedded Multimedia Cards / eMMC Speichermedien wächst rapide mit steigendem Einsatz in mobilen Endgeräten wie Tablets, Smartphones und Netbooks. FLXHD™ ist ein neues automatisches Duplizierungssystem für eMMC Medien im Desktop-Format.

(PresseBox) (Gräfelfing, ) Gräfelfing / Redmond, WA/USA – Februar 2012 – Steigende Datenmengen werden für Hersteller von Produkten wie Smartphones, GPS-Systemen, eBook-Lesegeräten oder Entertainment-Systemen im Automobil zum Problem. Das zwingt die Hersteller dazu, den Prozess den immer größer werdenden Datenmengen anzupassen, um den gewünschten Durchsatz zu erreichen. Das FLXHD™ System von Data I/O im Desktop-Format schafft es auch bei Speichergrößen von mehreren Gigabytes bis zu 700 Bauteile pro Stunde zu programmieren. FLXHD ist mit fünf Programmiereinheiten mit je acht Sockeln und einem Sockel für den Master ausgestattet. Damit ist das System in der Lage, vierzig eMMC-Bauelemente gleichzeitig programmieren zu können.

Die FLXHD Lösung liest zunächst die Daten während der Programmierung von einem Masterbaustein. Das Laden einer Datei beim Starten oder Umrüsten entfällt komplett. Dies minimiert die Umrüst- und die Standzeit und maximiert gleichzeitig den Maschinennutzungsgrad. Als automatisches System reduziert FLXHD erheblich mögliche Fehler und Ausschuss, die bei einer manuellen Programmierung unweigerlich entstehen können.
Zusätzlich profitieren Kunden bei der Duplizierung von eMMC-Medien von der bewährten, intuitiven und sprachunabhängigen Benutzeroberfläche sowie vom Touchscreen des FLXHD. Beides hat Data I/O vom Programmierautomaten FLX500™ übernommen. Darüber hinaus bietet FLXHD ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für die Programmierung von eMMC-Bauelementen.

FLXHD ist eine ideale Duplizierungslösung für diejenigen Kunden, die von der manuellen Programmierung auf die automatisierte Programmierung umsteigen möchten, von der „Onboard“- zur „Offline“-Programmierung wechseln wollen oder einen hohen Durchsatz bei steigender Datengröße halten müssen.

“Die Unterstützung von eMMC auf der Data I/O Programmierarchitektur FlashCORE III™ hat signifikant zu unserem Rekordergebnis in Asien im Jahr 2011 beigetragen. Mit Lösungen wie FLXHD wollen wir unsere Führung im eMMC-Support weiter ausbauen“, kommentiert Fred Hume, Data I/O Präsident und CEO, die Produkteinführung.
In einem Fachartikel im Magazin DIGITIMES vom 16. Februar 2012 wird hingewiesen, dass Hersteller von Speicherprodukten ihren Verbrauch von eMMC Medien in Smartphones von 35 Prozent in 2011 auf voraussichtlich 70 Prozent in 2012 steigern. Zusammen mit dem Zuwachs im Smartphones-Markt werden insgesamt zweieinhalbfach mehr embedded Multimedia Cards im Jahr 2012 eingesetzt werden als im Vorjahr.

Website Promotion

Data I/O GmbH

Seit 40 Jahren ist die Data I/O Corporation das weltweit führende Unternehmen für Herstellung, Vertrieb und Service innovativer Lösungen für programmierbare Halbleiter. Seit 1972 hat Data I/O die Einsatzbereiche für programmierbare Bausteine in einer Vielzahl von Branchen und Produkten immer wieder erweitert. Heute fertigen Kunden wie OEM, ODM oder EMS jedes Jahr Millionen von elektronischen Produkten, in die sie ihr Intellectual Property (IP) sicher und kostengünstig implementieren müssen, zuverlässig mit Programmierlösungen von Data I/O. Bei Innovationen und Neuentwicklungen arbeitet Data I/O eng mit seinen Kunden zusammen und bietet Programmierlösungen für Bausteine jeder Art, egal welche Programmiermethode angewendet wird. Gemeinsam werden Applikationslösungen geschaffen, dank derer sich der Programmierprozess in vorhandene Geschäftsabläufe nahtlos integrieren lässt. Das langjährige und tiefe Verständnis von programmierbaren ICs, dem globalen Supply Chain- und IP-Management sowie IP-Schutz hilft Data I/O, innovative Produkte zu realisieren.
Ein globales Netz von Support- und Servicedienstleistungen stellt den Erfolg seiner Kunden sicher.