Nächster Schritt auf dem Weg zu PLM 2.0: Dassault Systèmes bringt V6R2009x auf den Markt

Neues Release bietet fertigungserprobte Plattform für die Zusammenarbeit und neue Branchen-Lösungen

(PresseBox) ( Stuttgart, Paris, )
Dassault Systèmes (DS), ein Weltmarktführer für 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) bringt das neue Release R2009x der V6-Plattform auf den Markt. V6R2009x bietet branchenspezifische Lösungen für die Konsumgüterindustrie, die High-Tech-Branche, den Industrieanlagenbau, Bio-Wissenschaften, die Automobil- und die Luftfahrtindustrie. Die Ankündigung bekräftigt den von DS propagierten Ansatz "PLM 2.0 - PLM Online for All".

"Durch den wirksamen Einsatz von Online-Communities wie 3DVIA.com für integrierte Aufgaben, funktionale, logische und physikalische Definitionen von Produkten, macht sich die V6-Plattform die kollektive Intelligenz aller im Produktlebenszyklus Beteiligten zunutze", sagt Dominique Florack, Senior Executive Vice President für Produkte, Forschung und Entwicklung bei Dassault Systèmes. "V6R2009x bietet wichtige Funktionalitäten wie die Möglichkeit, die Einhaltung von Umweltregularien und Vorschriften für Lebensmittel und Medikamente zu überprüfen. Hinzu kommt eine neue Lösung zur Konfiguration von Stücklisten, um die Produkt-Baugruppen effektiv zu managen."

Zahlreiche Unternehmen nutzen bereits das Potenzial von V6, wie Schuler und Hoffman Enclosures im Maschinenbau, Skanska in der Architektur, Procter & Gamble in der Konsumgüterindustrie, Nikon in der High-Tech-Branche, Pacific Brands in der Textilbranche, Johnson Controls und Novero in der Automobilindustrie und Piaggio Aero Industries in der Luftfahrt.

"Wir sind davon überzeugt, dass Innovation das Ergebnis von Zusammenarbeit ist und wir haben festgestellt, dass V6 diese Philosophie ausgezeichnet zum Ausdruck bringt", sagt Ken Moro, bei Nikon verantwortlich für die Industrial Design Initiative des Unternehmens. "Was wir durch unsere bisherigen Erfahrungen mit CATIA V6 gesehen haben zeigt, dass Dassault Systèmes den Nutzen von Zusammenarbeit und Innovation in den Kern seiner Online-Entwicklungs-Lösung gestellt hat. Innovation durch weltweite Zusammenarbeit ist eine Triebfeder in den heutigen Märkten und V6 von Dassault Systèmes hebt diesen Aspekt auf ein neues Niveau."

Wie das vorherige Release von V6, wurde R2009x entwickelt, um den Wert der bei den Kunden bestehenden PLM-Implementierungen zu erhöhen. Dassault Systèmes entwickelt weiterhin Übergangs-Szenarien für die unterschiedlichen Anwendergruppen, einschließlich Kunden mit gemischtem Lösungsportfolio, also Anwendungen von DS und anderen Anbietern. Unterstützung für kollaborative Entwicklungsszenarien zwischen V4/V5 und V6 ermöglichen für einen OEM und seine Zulieferkette die stufenweise Einführung von V6. Darüberhinaus plant DS weitere Releases der V5-Produktlinie wie das kürzlich angekündigte V5R19, dessen funktionale Erweiterungen mit V6R2009x abgestimmt und darin auch enthalten sind.

Weitere Information über V6R2009x und eine komplette Auflistung der funktionalen Erweiterungen finden Sie unter http://www.3ds.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.