Dassault Systèmes zeigt auf der Euromold 2008 durchgängige Prozesskette

(PresseBox) ( Stuttgart, Paris, )
Dassault Systèmes (DS), Weltmarktführer für 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), präsentiert vom 3. bis 6. Dezember auf der Euromold in Frankfurt/Main sein komplettes Lösungsportfolio für den Werkzeug- und Formenbau. In Halle 6, Stand D 66, zeigen DS und seine Partner am Beispiel eines Werbeartikels, wie PLM-Lösungen die gesamte Prozesskette - vom Entwurf über die Fertigung bis zum Recycling eines Produkts - digital begleiten und Unternehmen jeder Größe damit ihre Fertigungsprozesse optimieren können. Besucher können erleben, wie ein Produkt entwickelt, notwendige Werkzeuge konstruiert, geplant und überarbeitet werden und wie der Produktionsvorgang simuliert und in 3D visualisiert wird. Livedemonstrationen wie die Programmierung Roboters oder der Einsatz eines mobilen Scanners, mit dessen Hilfe sich Werkzeuge einscannen lassen, runden das Standszenario ab.

Bei einem Manufacturing Breakfast erhalten Besucher zudem Informationen über die Lösungen von DELMIA, die eine effiziente, kostengünstige, qualitativ hochwertige und damit wettbewerbsfähige Produktion ermöglichen. Das Manufacturing Breakfast findet am 05.12.08, um 09:30 Uhr statt.

"Es hat sich gezeigt, dass die Euromold der Branchentreff von Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung ist", sagt Achim Löhr, Director PLM Value Channel Deutschland,

Österreich und Schweiz, Dassault Systemes Deutschland AG. "Anhand konkreter Szenarien zeigen wir, wie Unternehmen, gleich welcher Größe, mit unseren PLM-Lösungen einen schnellen Return-on-Investment erzielen können."

Die Euromold besuchten im vergangenen Jahr mehr als 65.000 Besucher. Etwa 1.700 Aussteller aus Europa und Übersee stellten ihre Angebote aus. Regionaler Schwerpunkt der diesjährigen Messe ist Indien. DS ist auf der Messe mit insgesamt zehn Partnern vertreten. Sie ergänzen das DS-Portfolio um Beratung, Lösungen und weitere PLM-Angebote.

Weitere Details, Eintrittsgutscheine und die Anmeldung zum Manufacturing Breakfast gibt es unter www.3dsevents.de/euromold.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.