PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 291633 (Das Örtliche Service- und Marketing GmbH)
  • Das Örtliche Service- und Marketing GmbH
  • Bamlerstraße 1a
  • 45141 Essen
  • http://www.dasoertliche-marketing.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Schulte
  • +49 (201) 43948-30

Mit Sicherheit erfolgreich

Unternehmer Ullrich Hering setzt auf maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Nun bewirbt er sich als „Mutmacher der Nation“

(PresseBox) (Essen/Stolpen, ) Ullrich Hering gründete vor neun Jahren die OFC Sicherheitssysteme GmbH. Ursprünglich wollte der 49-Jährige "nur" einbruchsichere Fenster, Türen und Fassaden verkaufen. Heute entwickelt er innovative Sicherheitssysteme - maßgeschneidert auf die Bedürfnisse seiner Kunden und hat trotz einiger Rückschläge durchschlagenden Erfolg. Jetzt kandidiert er sogar bei Deutschlands größter Mittelstandsinitiative "Mutmacher der Nation.

Zu seinen Kunden gehören verschiedene Bereiche der Polizei, Haftanstalten, Einrichtungen der Bundeswehr, Ministerien, Gerichte, Banken und auch Privatpersonen. "Sicherheit gibt es nicht von der Stange", weiß Ullrich Hering und baut sein Unternehmen Schritt für Schritt um individuelle, hochspezialisierte Produkte aus.

Noch vor ein paar Jahren musste Hering einige Rückschläge verkraften, ausgerechnet wichtige Großkunden nahmen es mit der Zahlungsmoral nicht so genau und brachten den agilen Unternehmer in Liquiditätsnöte. "Das hat uns enorm zurück geworfen - aber letztlich auch gestärkt, denn wir mussten dringend handeln", sagt Hering mit fester, überzeugter Stimme und zitiert Katharina von Siena: "Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten."

Hering arbeitete nun noch härter, vertiefte seine Fachkenntnisse und setzte konsequent auf hohe Qualitätsstandards und neue, individuelle Produktserien: "Wir erfüllen jeden Spezialwunsch."

Entschlossen baute der Unternehmer seine Kompetenz in neuen Werkstoffen aus, arbeitete mit verschiedenen Forschungseinrichtungen zusammen und forcierte die schnelle Umsetzung in verkaufsfähige Produkte, die er auf internationalen Messen präsentierte. "Wir entdeckten zum Beispiel bislang ungeahnte Möglichkeiten des Werkstoffs Stahl in Kombination mit faserverstärkten Kunstoffen bei der Verwendung in EBS (Endballistischen Systemen)", verrät Ullrich Hering. Auch eine neue Technologie auf der Basis eines "revolutionären" Werkstoffs in Verbindung mit Spezialfasergewebe - PMG genannt - wird für die Einführung in den deutschen Markt mit einem nordirischen Partnerbetrieb entwickelt und vorbereitet.

Besonders viel verspricht sich Hering auch von der Zusammenarbeit mit einem italienischen Spezialbetrieb, mit dem er gemeinsam ein hochwirksames und nach europäischen Normen geprüftes ausbruchhemmendes Fenster für die forensische Psychiatrie entwickelt hat.

Seine innovativen Einbruch-, Sprengwirkungs- und Durchschusshemmungen sind heute gefragt wie nie und bestätigen den mutigen Unternehmer in seinem Credo: "Niemals stehen bleiben, sich jeden Tag aufs Neue verwirklichen." Mit diesem festen Glauben bewirbt sich der Stolpener nun auch bei "Mutmacher der Nation", Deutschlands größter Mittelstandsinitiative. Sie wurde von der Verlegergemeinschaft "DasÖrtliche" ins Leben gerufen und zeichnet beherzte Selbständige und Unternehmer aus.

Bewerbungen sind online auf www.mutmacher-der-nation.de oder telefonisch unter 0201/83012510 möglich.

Medienpartner der Mutmacher-Initiative sind die "Deutsche Handwerks Zeitung" (www.deutsche-handwerks-zeitung.de) und das "handwerk magazin" (www.handwerk-magazin.de).

Die Deutsche Handwerks Zeitung ist die größte Publikation im mittelständischen Handwerk in der Bundesrepublik. Sie ist offizielles Mitteilungsorgan von 23 Handwerkskammern und informiert mehr als 470 000 Handwerksbetriebe sowie klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland über alle aktuellen wirtschafts-, finanz- und sozialpolitischen Entwicklungen. Das handwerk magazin ist das einzige bundesweit erscheinende, branchenübergreifende Wirtschaftsmagazin für Unternehmer aus dem Mittelstand Handwerk. Jeden Monat erreicht es mit einer Auflage von 81.000 Exemplaren 420.000 Leser.

Die Jury besteht aus prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien:

- Christian Wulff, Niedersächsischer Ministerpräsident
- Prof. Dr. Gertrud Höhler, Publizistin, Wirtschafts- und Politikberaterin
- Dr. Roman Leuthner, Chefredakteur Deutsche Handwerkszeitung
- Holger Externbrink, Chefredakteur handwerk magazin
- Christiane Prinzessin zu Salm, Unternehmerin
- Dr. Florian Langenscheidt, Verleger
- Heiner Kamps, Unternehmer
- Barbara Faber, Geschäftsführerin DasÖrtliche Service- und Marketinggesellschaft

Das Örtliche Service- und Marketing GmbH

Initiatoren von „Mutmacher der Nation“ sind die rund 100 Verlage DasÖrtliche – Deutschlands führendes Telekommunikationsverzeichnis „vor Ort“. Als Werbepartner von 1,2 Millionen Gewerbetreibenden sind die Verlage DasÖrtliche einer der bedeutendsten Werbeträger des Mittelstands in Deutschland. DasÖrtliche gibt es im Internet (www.dasoertliche.de) sowie in 1.050 lokalen Buch-Ausgaben mit einer Gesamtauflage von rund 34 Millionen Exemplaren pro Jahr.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.