Info-Veranstaltungen zum berufsbegleitenden Master in strategischer und digitaler Kommunikation

dapr-Programm-Managerin Karola Liedtke (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Wechselweise in Düsseldorf und per Webinar informiert die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) im August, September und Oktober über die berufsbegleitenden Masterlehrgänge in strategischer oder digitaler Kommunikation. Die Informationsveranstaltungen vor Ort finden am 02. August sowie 18. Oktober 2019 jeweils um 16 Uhr bei der dapr in der Ritterstraße 9 in Düsseldorf statt. Am 03. September 2019 stellt Programm-Managerin Karola Liedtke um 19 Uhr per Live-Webinar die beiden Studienrichtungen vor, die die dapr als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems durchführt. Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, sich über das Formular unter https://www.dapr.de/studium/master/#info-termine, per Mail an kontakt@dapr.de oder telefonisch unter 0211/17607060 anzumelden.

Die Masterlehrgänge sind mit zehn jeweils fünftägigen Präsenzmodulen (Montag bis Freitag) optimal berufsbegleitend zu absolvieren. Sie führen nach vier Semestern zum Master of Science (MSc) „Strategische Kommunikation und PR“ beziehungsweise „Digitale Kommunikation“. Der Beginn des Studiums ist am 11. November 2019, die Bewerbungsphase mit Vergabe der Studienplätze läuft bereits.

Alle Informationen zu den berufsbegleitenden Masterlehrgängen gibt es online unter https://www.dapr.de/studium/master/.

Die Informationsveranstaltungen im Überblick
  • 08.2019, 16.00 Uhr: Ritterstraße 9, Düsseldorf
  • 09.2019, 19.00 Uhr: Webinar
  • 10.2019, 16.00 Uhr: Ritterstraße 9, Düsseldorf
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.