PowerFolder startet Umfrage

PowerFolderLogo_Large 1000x230.jpg (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Welche Features vermissen die Kunden? Was lässt sich noch verbessern? Weil auch beim besten Produkt trotz allem immer noch Luft nach oben ist, hat die dal33t GmbH eine Umfrage zu ihrer File Sync&Share-Lösung PowerFolder gestartet. Unter allen Teilnehmern werden 5x ein Terabyte Cloudspeicher für ein Jahr verlost.

Um die Wünsche und Vorschläge ihrer Nutzer bei der Weiterentwicklung der File Sync&Share-Lösung PowerFolder noch besser berücksichtigen zu können, hat die Düsseldorfer dal33t GmbH auf ihrer Webseite mehrere kleine Umfragen gestartet. Zu Themen wie „Mobile Apps“, „Kollaboration“, „Usability“, „Security“ und „Administration“ können die Nutzer auf kurzen Multiple-Choice-Fragebögen auswählen, welche neuen Features sie zukünftig gerne in PowerFolder sehen möchten. Die Beantwortung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch; unter den Teilnehmern werden fünf Mal ein Terabyte Cloudspeicher mit einem Jahr Laufzeit verlost. Dal33t-CEO Christian Sprajc: „Die Umfrage soll uns helfen, die Prioritäten bei der PowerFolder-Entwicklung mit den Wünschen unserer Nutzer zu synchronisieren und so unser Produkt im Sinne der Kunden noch besser auf die vielfältigen Praxis-Erfordernisse abzustimmen.“

Die Umfrage, die noch bis Ende März läuft, ist unter folgendem Link zu finden: roadmap.powerfolder.com. Teilnehmer der Umfrage, die an der Verlosung teilnehmen möchten, schicken anschließend eine Mail mit ihren Kontaktdaten an polls@powerfolder.com mit dem Betreff "Umfrage".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.