dailypoint™ gibt Data Cleansing Technologiepartnerschaft mit protel bekannt

Neue Partnerschaft ermöglicht protel I/O-Kunden die automatische Bereinigung von Gastprofildaten sowie den Zugriff auf die führende CRM- und Datenmanagement-Plattform

dailypoint™ gibt Data Cleansing Technologiepartnerschaft mit protel bekannt (PresseBox) ( München, )
Die zentrale Datenmanagement-Plattform dailypoint™ und die protel hotelsoftware GmbH, Anbieter von erstklassigen Property Management Systemen (PMS) und einer innovativen Hospitality Plattform, kündigen heute einen neuen Datenbereinigungsservice an, der es protel-Kunden ermöglicht, ihre Gästeprofile innerhalb ihres protel-PMS automatisch zu reinigen, zu korrigieren und zu deduplizieren.

Der zum Patent angemeldete vollautomatische, KI-basierte Prozess von dailypoint™ umfasst hunderte von Schritten, in denen alle wichtigen Daten-Details im Gastprofil überprüft werden. Es entfernt doppelte Profile, korrigiert Fehler, die durch manuelle Eingabe entstanden sind sowie Adressen für mehr als 240 Länder und erstellt schließlich ein konsolidiertes, sauberes Profil für jeden Gast. Die Daten werden in der zentralen Datenverwaltungslösung von dailypoint™ gespeichert und an protel zurückgespielt, sodass die Daten in allen wichtigen Quellen korrekt vorhanden sind. dailypoint™ schafft Gästeinteressen und -präferenzen auf Basis der konsolidierten Datenquellen wie PMS, Hotelwebsite, E-Mail-Newsletter, Gästefragebögen usw.

"In einer aktuellen Studie haben wir festgestellt, dass 68% der Gäste mehr als ein Profil in ihrem PMS gespeichert haben und 14% mehr als vier Profile. Der neue Data Cleansing Service von dailypoint™ wird diese Duplikate reduzieren und sicherstellen, dass alle Daten korrekt sind, sowohl innerhalb des protel-PMS als auch im CRM und der zentralen Datenplattform von dailypoint™. Wir freuen uns über diese Partnerschaft, da sie den Hotels den Zugang zu sauberen Daten für bessere Analysen, personalisierteren Vertrieb und Marketing sowie intelligentere Geschäftsentscheidungen ermöglicht", sagte Dr. Michael Toedt, CEO von dailypoint™.

"Der Hotellerie ist bewusst geworden, dass Unternehmen, denen einheitliche, zentralisierte, in Echtzeit genaue und relevante Gästedaten zur Verfügung stehen, das effektivste Marketing betreiben können. So werden sie letztendlich die Loyalität dieses Gastes gewinnen. Daher ist es heute sinnvoller, automatisierte Dienste bereitzustellen, die gewährleisten, dass diese Daten aktuell, genau und relevant sind. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dailypoint™ auf unserer protel.I/O-Plattform, die allen Kunden die Möglichkeit eröffnet, über unseren  herstellerneutralen protel Services Marketplace die Datenbereinigungslösung von dailypoint™ zu nutzen." so Pete Simpson, SVP Business Technology bei protel.

Hotels, die an diesem Datenbereinigungsservice interessiert sind, können sich hier weiter informieren und mit dailypoint™ in Verbindung setzen.

Über protel hotelsoftware GmbH

Die protel hotelsoftware GmbH entwickelt und vertreibt Technologie- und Servicelösungen gezielt und ausschließlich für die Hotellerie und die mit ihr verwandten Unternehmen. Die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse dieser Branche macht protel heute zu einem der erfahrensten und erfolgreichsten Anbieter professioneller Hotelsoftware. Vom kleinen Individualhotel bis zum multinationalen Hotelkonzern - die Produktlinien der protel hotelsoftware GmbH bedienen das gesamte Spektrum mit Hotelsoftwarelösungen, die flexibel an den individuellen Bedarf unserer Kunden angepasst werden kann.

Weitere Informationen zum protel Services Marketplace finden Sie hier: www.protel.io
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.