Deutschlands beste Jobs mit Zukunft

Focus Money verleiht zum zweiten Mal in Folge Qualitätssiegel an Deutsche Angestellten-Akademie

Qualitätssiegel der Zeitschrift (PresseBox) ( Hamburg, )
Für viele Menschen ist die Sicherheit des Arbeitsplatzes das wichtigste Merkmal für die Annahme einer Stelle. In diesem Zusammenhang wurde auch in diesem Jahr von der Zeitschrift Focus Money deutschlandweit untersucht, bei welchen Unternehmen Beschäftigte und Bewerber damit rechnen können, dass ihre Jobs besonders sicher und zukunftsträchtig sind. In diesem Zusammenhang wurde die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH bereits zum zweiten Mal in Folge mit dem Prädikat „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft" ausgezeichnet.

Innerhalb der vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) erstellten Studie wurden mehr als 12.000 Unternehmen untersucht, die mindestens 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Analysiert wurden die Kennzahlen Personalbestand-, Umsatz- und Gewinnentwicklung der letzten 5 Jahre, die zusammengenommen den Faktor Sicherheit des Arbeitsplatzes widerspiegeln. In die Gesamtberechnung flossen zudem Erkenntnisse darüber ein, ob ein Unternehmen von den eigenen Beschäftigten und in der Branche als Arbeitgeber weiterempfohlen wird. Damit zählt die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH zu den Unternehmen mit den sichersten und zukunftsfähigsten Jobs in Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.