PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 517221 (D-Link Deutschland GmbH)
  • D-Link Deutschland GmbH
  • Schwalbacher Str. 74
  • 65760 Eschborn
  • http://www.dlink.de
  • Ansprechpartner
  • Sonia Huneau
  • +49 (911) 47495-21

D-Link präsentiert neue 10 Gigabit-Ethernet-Switch-Serie

DXS-3600 Layer 2+ 10GbE Switch mit 24 SFP+ Ports und Leitungsgeschwindigkeit für den Top-of-Rack-Einsatz im Data Center

(PresseBox) (Eschborn , ) D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld, erweitert das Produkt-Portfolio an Managed Layer 2+ Switches mit der Modellreihe DXS-3600. Die neuen Geräte der DXS-3600 Serie sind mit 24 SFP+ 10 GbE Ports ausgestattet, verfügen über eine non-blocking Architektur und arbeiten mit Leitungsgeschwindigkeit, wobei sie eine Switching-Kapazität von bis zu 960 Gbit/s bei minimaler Latenz erzielen. Durch einen Formfaktor von 1 HE im 19-Zoll-Rack und einer Luftströmung, die zur effektiveren Kühlung von vorne nach hinten durch das Gerät geführt wird, eignet sich der DXS-3600 besonders für den Top-of-Rack-Einsatz in Data Centern sowie für kleinere und mittlere Unternehmen, die ihr Backbone auf ein zuverlässiges high-speed 10 GbE-Netzwerk migrieren möchten. Die Geräte der DXS-3600 Serie sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

DXS-3600 - Die Key-Features im Überblick

- 24 x 10 Gigabit Ethernet SFP+ Ports, abwärtskompatibel zu 1 Gigabit SFP-Mini GBICs (z.B. D-Link DEM-311GT)
- 1 x 10/100/1000Base-T Ethernet-Port für remote out-of-Band Management
- 1 x RJ-45 Konsolen-Port
- Switching-Kapazität von bis zu 960 Gbit/s
- Weiterleitungsrate bis maximal 592,2 Mpps
- Non-blocking Architektur
- Statisches Routing
- Bandbreitenkontrolle via QoS/CoS zur Priorisierung von VoIP und Video
- Umfassende VLAN-Unterstützung: GVRP, 802.1Q, Gäste-VLAN
- Weitere Sicherheits-Features: L2/L3/L4 Multi-Layer ACLs und Benutzerauthentifizierung via TACACS+ und RADIUS-Server
- Hochverfügbarkeit: Redundante Netzteil- und Lüftereinschübe; im laufenden Betrieb austauschbar

Zuverlässige Sicherheitsfunktionen und komfortables Management

Die neue DXS-3600 24-Port 10 GbE Layer 2+ Switch Serie ist mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die einen unerlaubten Zugriff auf das eigene Netzwerk zuverlässig verhindern. Dazu zählen unter anderem L2/L3/L4 Multi-Layer Access Control Lists (ACL) sowie portbasierende Benutzerauthentifizierung gemäß 802.1X via TACACS+ und RADIUS Server. Zur Erhöhung der Sicherheit und Performance bietet die neue DXS-3600 Geräte-Serie zudem weit reichende VLAN-Unterstützung wie beispielsweise GVRP und 802.1Q sowie Funktionen zum Schutz vor Denial of Service Attacken (DoS).

Preise & Verfügbarkeit

Die Geräte der D-Link DXS-3600 Serie sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis für das Modell DXS-3600-32S/SI beträgt 10.590 Euro bzw. 12.014 CH Franken.

D-Link Deutschland GmbH

1986 in Taipei/Taiwan gegründet, entwickelt, produziert und verkauft D-Link weltweit Produkte aus den Bereichen Netzwerk, Internetzugang sowie Sprach-/Datenkommunikation und Multimedia. Getreu der Maxime 'Building Networks for People' reicht das D-Link Portfolio von professionellen High End-Lösungen für den Unternehmensbereich bis hin zu Produkten für klein- und mittelständische Firmen oder das Digitale Zuhause. D-Link erzielte 2010 weltweit einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US Dollar. Das in Taiwan und Indien börsennotierte Unternehmen ist mit 160 Vertriebsbüros in über 70 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und zählt über 2.700 Mitarbeiter. Die D-Link (Deutschland) GmbH wurde 1990 gegründet und verantwortet mit einer über 100 Mitarbeiter starken Belegschaft von Eschborn bei Frankfurt/M. aus, die Länder Deutschland, Österreich sowie die Schweiz. In Wien und Zürich verfügt das Unternehmen über zusätzliche Vertriebsbüros. Informationen zu D-Link finden Sie auch unter http://www.dlink.de, http://www.dlink.at, http://www.dlink.ch sowie http://www.facebook.com/DlinkGmbH und http://twitter.com/Dlink_GmbH.