PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 91476 (D-Link Deutschland GmbH)
  • D-Link Deutschland GmbH
  • Schwalbacher Str. 74
  • 65760 Eschborn
  • http://www.dlink.de
  • Ansprechpartner
  • Ellen Peine
  • +49 (6196) 7799-0

D-LINK auf der CEBIT 2007 – Unternehmenslösungen im Fokus

D-Link zeigt in Halle 13, Stand D71 intelligente Lösungen für Unternehmensnetzwerke, eine umfassende Familie an Pre-n Produkten sowie zukunftsweisende UTM Appliances

(PresseBox) (Eschborn, ) D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, präsentiert sich auf der CeBIT 2007 in Halle 13, Stand D71 mit einem innovativen Standkonzept. Im Mittelpunkt stehen komplexe Netzwerklösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie insbesondere Unternehmensniederlassungen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Aspekt Sicherheit mit UTM Appliances (Unified Threat Management). Highlight aus dem Consumerbereich ist die 802.11n Produktfamilie, die mit dem DIR-655 um einen leistungsstarken Pre-n IP-Router ergänzt wird, der bereits Windows Vista unterstützt. Darüber hinaus lädt D-Link erstmals zu den „CeBIT Expert Talks“ ein: Die Diskussionsrunde mit hochkarätigen Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie der Fachpresse findet zweimal täglich auf dem Stand statt und beleuchtet interessante Themen aus dem Netzwerkumfeld. Themen und Sprecher finden Sie unter www.dlink.de.

Intelligente Lösungsszenarien für Unternehmen
Das Portfolio an Kommunikationsprodukten von D-Link umfasst die Bereiche Local und Wide Area Networks (LAN/WAN), Security, Professional WLAN, Wireless Switching und Voice over IP. Im Rahmen seines Niederlassungskonzepts zeigt D-Link die Vorteile einer Netzwerkinfrastruktur auf, die überwiegend auf den Komponenten eines einzigen Herstellers beruht. So werden am Stand innovative Netzwerkszenarien ‚aus einer Hand’ mit Modellcharakter für kleine und mittlere Unternehmen sowie Unternehmensniederlassungen präsentiert. Im Mittelpunkt stehen dabei auch die hohen Anforderungen der Unternehmenskunden an die Sicherheit. D-Link stellt hierzu erstmals seine neuen UTM Appliances vor: Diese homogenen All in One Lösungen setzen sich zusammen aus einer D-Link Firewall sowie zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie Virenschutz, VPN, Content Filtering und Load Balancing. Neben dem zuverlässigen Schutz sensibler Unternehmensdaten bieten sie die Möglichkeit zum Aufbau einer homogenen Security-Infrastruktur bei der Kompatibilitätsprobleme verringert und die Administration erheblich erleichtert werden.

Zuwachs für die 802.11n Produktfamilie
Pünktlich zur CeBIT hat D-Link seine Pre-n Familie um neue Geräte ausgebaut: Am Stand zu sehen ist der im edlen weißen Gehäuse kommende Gigabit Router DIR-655, der Windows Vista unterstützt und über vier Gigabit LAN Ports bis zu 2.000 Mbit Datenübertragungsrate (Full Duplex) bietet. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein USB Dongle (DWA-140), ein Modem Router (DSL-2741B) sowie das DKT-410, ein Pre-n Kit, das aus dem RangeBooster Wireless IP Router DIR-635 und dem USB Adapter DWA-140 besteht.

Mehr als reine Hardware: CeBIT Expert Talks
Unter dem Motto „CeBIT Expert Talks“ diskutieren D-Link IT-Experten gemeinsam mit Branchenkennern aus Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik sowie Fachredakteuren über Themen wie IT-Sicherheit, die Zukunft von Voice over IP und der Sprach-Daten-Konvergenz, IT im Bildungsbereich sowie Zukunftstrends in der IT. Die Talkrunden finden außer am Wochenende zweimal täglich jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr am D-Link Stand D71 in Halle 13 statt. Weitere Informationen sowie die detaillierte Agenda hierzu sind ab Anfang Februar unter www.dlink.de, www.dlink.at bzw. www.dlink.ch zu finden.

D-Link Deutschland GmbH

1986 in Taipei/Taiwan gegründet, entwickelt, produziert und verkauft D-Link weltweit Produkte aus den Bereichen Netzwerk, Internetzugang sowie Sprach-/Datenkommunikation und Multimedia. Getreu der Maxime ’Building Networks for People’ reicht das D-Link Portfolio von professionellen High End-Lösungen für den Unternehmensbereich bis hin zu Produkten für klein- und mittelständische Firmen oder das Digitale Zuhause.
D-Link erzielte 2008 weltweit einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US Dollar. Das in Taiwan und Indien börsennotierte Unternehmen ist mit 130 Vertriebsbüros in mehr als 60 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und zählt über 2.300 Mitarbeiter.
Die D-Link (Deutschland) GmbH wurde 1990 gegründet und verantwortet mit einer über 100 Mitarbeiter starken Belegschaft von Eschborn bei Frankfurt/M. aus, die Länder Deutschland, Österreich sowie die Schweiz. In Wien und Zürich verfügt das Unternehmen über zusätzliche Vertriebsbüros.

Informationen zu D-Link finden Sie auch unter http://www.dlink.de, http://www.dlink.at, http://www.dlink.ch.