"Die digitale Welt gestalten" - Ausblick auf den Multimediakongress in Ludwigshafen

(PresseBox) ( Ludwigshafen, )
Am 2. September 2010 findet in Ludwigshafen der neunte Multimediakongress der Landesregierung Rheinland-Pfalz statt. Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen, Politik und Verwaltung diskutieren dort gemeinsam mit Ministerpräsident Kurt Beck über die neuesten Trends, Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten in Informationstechnologie und E-Government.

Der Multimediakongress der Landesregierung wird von der Zentralstelle für IT und Multimedia organisiert und gehört zu den zentralen Veranstaltungen des Landes im Medien- und IT-Sektor. Kooperationspartner der Zentralstelle bei der Ausrichtung des Kongresses ist neben dem IT-Forum Rhein-Neckar, die Stadt Ludwigshafen und die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK).

Sven Korhummel, Vorstand des IT Forums und Geschäftsführer von cyperfection misst dem Kongress eine sehr hohe Bedeutung für die Region zu: "Der Kongress wird die Sichtbarkeit der Medien- und IT-Branche in der ganzen Metropolregion deutlich verbessern und trägt zur wirtschaftlichen Stärkung des Standortes Ludwigshafen bei." Die Agentur für Markenführung Online wird bei der Veranstaltung mit einem Informationsstand vor Ort sein und freut sich auf zahlreiche Besucher.

Mehr Infos zum Multimediakongress, das komplette Veranstaltungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
http://www.multimediakongress.rlp.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.