Ready for BIM - mit customX

Mit den neuen PlugIns für die Konfigurationssoftware customX werden BIM-Daten komplett automatisch und immer aktuell erzeugt

Limburg / Lahn, (PresseBox) - BIM – Herausforderung für die Industrie
BIM – Building Information Modelling – ist in der Baubranche heute in aller Munde. Es wird viel diskutiert, wie die optimalen BIM-Daten aussehen, welchen Nutzen sie haben etc. Doch BIM ist längst nicht mehr bloße Theorie. Die umfassenden Datensätze werden in der Praxis bereits vielfältig genutzt. Für die Hersteller von Bauprodukten wie Türen, Fenster, Heizungsanlagen, Lüftungsanlagen, Trennwände, Treppen etc. ist die Erstellung der BIM-Daten jedoch in der Regel Neuland. Meist werden die Daten heute in Form von Online-Katalogen zur Verfügung gestellt, was den Nachteil hat, dass die Daten häufig veraltet, unvollständig und unübersichtlich sind.
customX hat mit den neuen Plug-Ins DIE Lösung für Hersteller von Bauprodukten entwickelt.

customX - Bindeglied zwischen Industrie und Architektur
Die Architekten sind den Umgang mit BIM-Daten gewohnt und erwarten für ihre Arbeit von den Herstellern der Bauprodukte, dass diese sie liefern können. Doch deren Systeme sind meist noch nicht darauf eingerichtet, BIM-Daten zu erzeugen. Die Konfigurationssoftware customX schafft nun die Verbindung zwischen den Architekten und den Maschinen- und Anlagenbauern, indem sie die Erzeugung der BIM-Daten automatisiert. Und dies nicht nur für Standardprodukte sondern auch für hoch komplexe Variantenprodukte.

customX-Lösungen für Bauprodukte
Der Ablauf ist denkbar einfach: der Nutzer – in diesem Falle der Architekt/Planer oder ein Vertriebsmitarbeiter geben die Produktanforderungen in eine Web-Maske online ein. Das gewünschte Produkt wird konfiguriert, in der Vorschau angezeigt und konstruiert. Auf Knopfdruck stehen neben den aus der Konfigurationssoftware bekannten Dokumenten wie Angebote, Modelle, Zeichnungen und Stücklisten eben auch die BIM Daten automatisch, fehlerfrei und in Sekundenschnelle zur Verfügung.
Dabei liefert customX sowohl das allgemein bekannte Austauschformat IFC als auch die speziellen Revit-Familien, die wie gewohnt und mit allen Features in der Architektursoftware Revit von Autodesk genutzt werden können. Für die Planer und Architekten ändert sich im Umgang mit den automatisch erzeugten Daten überhaupt nichts. Für die Hersteller stellt dies jedoch eine enorme Erleichterung dar.

Benefits
Diese Automatisierung führt im ersten Schritt zu einer enormen Zeitersparnis, da manuelle Arbeiten entfallen. Gleichzeitig ist auch garantiert, dass alle Daten immer zu 100% korrekt sind und immer nach dem gleichen Schema aufgebaut werden. Eine Programmierung ist nicht notwendig, so dass keine Abhängigkeiten von externen Dienstleistern entstehen. Die gesamte Datenpflege, die im zentralen Regelwerk der Konfigurationssoftware erfolgt, wird Inhouse durchgeführt – die Produktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Der große Vorteil gegenüber den bereits vielfach genutzten Produktkatalogen ist die Abbildung der gesamten Produktpalette; die Daten stehen für alle technisch machbaren Produkte zu jeder Zeit und aktuell zur Verfügung. Der Planer erhält immer die aktuellen Daten genau des Produktes, das er benötigt – langes Suchen in großen Katalogen und Bibliotheken entfällt.

Konfiguration mit customX
customX ist eine Konfigurationssoftware, die die Variantenkonstruktion auch hoch komplexer Produkte vollständig automatisiert. customX wird online im Web-Browser bedient und steht so rund um die Uhr an jedem beliebigen Ort der Welt zur Verfügung. Als zentrales Element steuert customX andere Programme wie CAD fern, greift auf die Daten anderer Anwendungen wie ERP zu und stellt diesen wiederum neue Daten zur Verfügung. So entsteht nach Eingabe der Kundenanforderungen ein kompletter Dokumenten-Satz voll automatisch und in Sekundenschnelle.

Website Promotion

customX GmbH

Die customX GmbH wurde 2002 durch Klaus Kreckel gegründet.

Mit langjähriger CAD-Erfahrung brachte er im selben Jahr die Konfigurationssoftware customX auf den Markt. Im Mittelpunkt der customX GmbH steht der gleichnamige Produktkonfigurator, der seit 2002 auf dem Markt ist und bereits in zahlreichen Unternehmen erfolgreich implementiert wurde. Die permanente Weiterentwicklung der Software ermöglicht die Anpassung an und die Veränderung von modernen Unternehmen und Märkten. Unternehmensprozesse werden optimiert.

Heute beschäftigt die customX GmbH etwa zehn hochqualifizierte Mitarbeiter – in der überwiegenden Zahl hochqualifizierte Ingenieure, die durch ihre langjährige Zusammenarbeit ein eingespieltes Team bilden.

Der Geschäftsführer Klaus Kreckel zur Philosophie des Unternehmens: "Für uns zählt die langfristige Perspektive. Wir sind für unsere Kunden ein dauerhafter Partner, der die Aufträge kompetent und verlässlich bearbeitet. Die effiziente Gestaltung der Prozesse und damit Zufriedenheit unserer Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt."

Seit 2009 gehört die customX GmbH mehrheitlich zu Mensch und Maschine Software SE, einem der führenden europäischen Softwareanbieter für CAD/CAM‐Anwendungen und PDM-Lösungen mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien, Belgien, Polen, Rumänien, Spanien, den USA, Brasilien, Japan und im asiatisch-pazifischen Raum. Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Wessling bei München.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.