Cubeware Importer 7.0 mit SAP-Zertifikat

(PresseBox) ( Rosenheim, )
.
- Neuestes Release 7.0 von Cubeware Importer erhält die Zertifikate 'SAP Certified Integration with SAP NetWeaver' und 'SAP Solution Manager Ready'

Die Cubeware GmbH, Spezialist für Business Intelligence (BI)- und Performance Management-Software mit Sitz in Rosenheim sowie fünf weiteren Niederlassungen in Deutschland und Österreich, hat für den Cubeware Importer 7.0 von der SAP AG, Walldorf, die Auszeichnung 'Certified Integration with SAP NetWeaver' erhalten. Damit reiht sich das OLAP-ETL (Extract, Transform and Load)-Tool mit seinen BI-Templates für die SAP-Module Financials (FI), Controlling (CO), Sales and Distribution (SD) sowie Material Management (MM) ein in die Liste SAP-zertifizierter Cubeware Produkte, zu denen bereits das Schnittstellenprodukt Cubeware Connectivity for SAP Solutions und das Frontend Cubeware Cockpit V6pro gehören. Sie alle kommunizieren eng abgestimmt mit den SAP-Plattformen und ermöglichen Fachanwendern so einen sicheren und stabilen Zugriff auf SAP-Geschäftsdaten für die Umsetzung von Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding. Gleichzeitig hat der Unicode-fähige und damit für den globalen Einsatz geeignete Cubeware Importer 7.0 den Status 'SAP Solution Manager Ready' erhalten. Der SAP Solution Manager wird für die zentrale Verwaltung und Überwachung von SAP-Lösungen eingesetzt.

Gut abgestimmtes Zusammenspiel mit SAP

Durch das erfolgreiche Durchlaufen des Zertifizierungsprozesses hat der Cubeware Importer jetzt auch im Release-Stand 7.0 das Zertifikat 'Certified Integration with SAP NetWeaver' erhalten. Der Cubeware Importer ermöglicht den einfachen und schnellen Aufbau von BI-Modellen und deren Bewirtschaftung mit operativen Daten aus SAP-und Nicht-SAP-Vorsystemen. Das erneut von SAP verliehene Zertifikat beweist als Qualitätssiegel die Integrationsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Cubeware Lösungen im SAP-Umfeld. Dass der Cubeware Importer 7.0 zudem auch als 'SAP Solution Manager Ready' bewertet wurde, bestätigt ferner seine Eignung für den SAP Solution Manager, der das zentrale System in SAP-Landschaften für Monitoring, System-Upgrades und Support darstellt. Dies gilt nicht nur für SAP-eigene, sondern ebenso für Drittprodukte. Mit dem Erhalt des Zertifikats wird der Cubeware Importer 7.0 darüber hinaus auch im System Landscape Directory des SAP Solution Managers geführt, das unter anderem alle zertifizierten Drittprodukte und Software-Komponenten enthält.

"Die regelmäßige Zertifizierung unser Produkte ist für uns ein wesentliches Qualitätsmerkmal", erklärt Markus Sümmchen, Leiter Entwicklung bei Cubeware, über die Verleihung der Zertifikate aus Walldorf. "Sie unterstreicht unsere Kompetenz und bietet Anwendern wie Interessenten die SAP-verbriefte Sicherheit, dass das Cubeware Produktportfolio mit den SAP-Plattformen durchgängig und zuverlässig harmonisiert."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.