Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1086896

CTX Thermal Solutions GmbH Lötscher Weg 104 41334 Nettetal, Deutschland http://www.ctx.eu
Ansprechpartner:in Frau Isabell Nemitz +49 4181 9289214

Hochleistungskühlkörper mit hoher Rippendichte von CTX

Effektive Kühlung bei starker Wärmeentwicklung

(PresseBox) ( Nettetal, )
Zur effektiven Kühlung von elektronischen Komponenten und von Leistungselektronik hat CTX anwendungsspezifische Hochleistungskühlkörper mit hoher Rippendichte im Portfolio: Bonded Fins, Crimped Fins und Skived Fins kommen überall dort zum Einsatz, wo eine forcierte Kühlung benötigt wird – beispielsweise in den Bereichen Medizintechnik, Erneuerbare Energien und Hochleistungs-LEDs.

Skived Fins – mit geschabten Rippen

Elektronische Systeme mit Bauhöhen unter 30 mm, allen voran industrielle Computer mit besonders kleinen Gehäusen (small form factor systems), stellen besonders hohe Anforderungen an die Leistungsdichte eines Kühlkörpers. Für diesen Anwendungsfall sind Skived-Fin-Kühlkörper von CTX eine typische Kühllösung. Bei diesen werden die Kühlrippen aus einem Aluminium- oder Kupferblock herausgeschabt. So lassen sich besonders feine Rippen und eine hohe Rippendichte umsetzen. Zudem sind die einzelnen Lamellen bei dieser Fertigungstechnik direkt mit der Kühlkörperbasis verbunden, so dass keine thermischen Widerstände wie bei Löt-, Kleb- oder Pressverbindungen auftreten.

Crimped Fins – mit eingepressten Rippen

Crimped Kühlkörper sind besonders leistungsstark, kompakt und vielseitig einsetzbar. Sie bestehen häufig aus einer Kupfer- oder Aluminiumbodenplatte, in die einzelne Kühlrippen eingepresst werden. Besonders effektiv ist die Kombination einer Kühlkörperbasis aus Kupfer mit eingepressten Aluminiumrippen. Die spezifische Kühlleistung kann durch den Einsatz von Aluminiumrippen mit unterschiedlicher Oberflächenstruktur bei gleicher Grundfläche und Rippengeometrie des Kühlkörpers variiert bzw. gesteigert werden: von glatt über geriffelt bis hin zu gestanzt. Auch die Kombination mit Heatpipes sowie verschiedene Oberflächenbehandlungen sind möglich.

Bonded Fins – mit eingeklebten Rippen

Bonded Fins sind wesentlich leistungsstärker als Profilkühlkörper mit gleichen Außenabmessungen. Sie bieten eine hohe Effizienz bei Anwendungen mit hoher Leistung unter erzwungener Konvektion. In der Fertigung werden die Rippen in die Rillen der Kühlkörperbasis eingeklebt oder (hart)gelötet. Auf diese Weise lässt sich eine höhere Lamellendichte bei gleichzeitig größerem Lamellen-Seiten-Verhältnis und damit eine deutlich größere Oberfläche realisieren als bei extrudierten Kühlkörpern. Für die Verbindung zwischen Bodenplatte und Lamellen sorgt besonders wärmeleitendes Epoxidharz oder (Hart)Löten. Materialkombinationen, z. B. mit einer Basisplatte aus Kupfer und Aluminiumrippen, sowie geometrische Abmessungen, die Materialstärke der Basisplatte oder die einzelnen Kühllamellen lassen sich nach Kundenvorgaben individuell realisieren.

CTX Thermal Solutions GmbH

Die CTX Thermal Solutions GmbH ist ein Spezialist für anwendungsspezifische und standardisierte Lösungen zur Kühlung elektronischer Bauteile, insbesondere für Kühlkörper und Gehäusetechnik. Das Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Nettetal verfügt über eine umfassende technische Kompetenz und mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Kühlkörpern, kühlenden Elektronikgehäusen und Lüftertechnik. Das breite Produktportfolio des Full-Line-Anbieters bietet für nahezu jede Applikation die optimale Kühllösung an. CTX wurde 1997 gegründet und beschäftigt über 30 Mitarbeiter. Das Unternehmen gehört umsatzmäßig zu den größten Anbietern von Kühllösungen, insbesondere im Hinblick auf anwendungsspezifische Kühllösungen. Das zertifizierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem entspricht den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 sowie der DIN EN ISO 14001:2015.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.